Kinder-Quad aus Ostpreußenkaserne in Homberg gestohlen

Aus der ehemaligen Ostpreußenkaserne in Homberg haben Unbekannte ein schwarzes Kinder-Quad geklaut.

Homberg. Dienstagabend sind unbekannte Täter in einen Lagerraum der ehemaligen Ostpreußenkaserne eingestiegen und haben ein Kinderquad im Wert von ca. 130 Euro geklaut. Die Täter stiegen über ein bereits beschädigtes und nur provisorisch gesichertes Fenster in das Gebäude der ehemaligen Ostpreußenkaserne ein und entwendeten aus einem unverschlossenen Lagerraum ein schwarzes Elektro-Quad mit drei beschädigten Schutzblechen. Hinweise bitte an die Polizeistation Homberg unter Tel.: 05681-7740.

Rubriklistenbild: © Goss Vitalij - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Sommerfest bei JANA: Waidwerk, Wild und Würstchen - Jäger präsentieren ihre Arbeit

Am Wochenende feiert JANA in Melsungen großes Sommerfest. Besuchern wird u.a. die Arbeit eines Jägers näher gebracht. Fachvorträge, Outlet-Shopping und Workshops runden …
Sommerfest bei JANA: Waidwerk, Wild und Würstchen - Jäger präsentieren ihre Arbeit

Einsatz für die Gesellschaft: Spende für Deutsch-als-Zweitsprache-Klasse Melsungen

Über eine finanzielle Zuwendung können sich die Schüler und Lehrkräfte der Deutsch-als-Zweitsprache-Klasse an der Melsunger Gesamtschule freuen.
Einsatz für die Gesellschaft: Spende für Deutsch-als-Zweitsprache-Klasse Melsungen

Züschen feiert seine 24. Zehntscheunenkirmes

Von Donnerstag bis Sonntag: Vier Tage Party in dem Fritzlarer Stadtteil.
Züschen feiert seine 24. Zehntscheunenkirmes

Kippen-Rock Festival in Arnsbach

Diesen Samstag steigt bereits zum neunten Mal das Kippen-Rock Festival in Borken-Arnsbach.
Kippen-Rock Festival in Arnsbach

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.