Große Zeltkirmes in Röhrenfurth

Vom 18. bis zum 21. August wird vom Kirmesteam Röhrenfurth die große Zeltkirmes veranstaltet. Ein abwechslungsreiches Programm gestaltet den Tag und verschiedene DJs und Bands sorgen für Stimmung am Abend.

Röhrenfurth. Das Kirmesteam in Röhrenfurth lädt von Freitag, 18. August, bis Montag, 21. August, zur Zeltkirmes ein. Start der Kirmes am Freitag ist um 21 Uhr. Es geht los mit einer „Power-Disco“, bei der „DJ Madbazz“ für Stimmung im Zelt sorgt. Ab 8 Uhr geht es Samstagmorgen mit dem traditionellen Ständchen-Spielen im Dorf weiter. Anschließend beginnt ab 20 Uhr der Einlass für den Tanz-Abend mit „Rebel“.

Am Sonntag findet zunächst um 10 Uhr der Festgottesdienst im Zelt statt. Anschließend laden die Kirmesburschen ab 11 Uhr zum klassischen Frühschoppen ein. Gegen 14 Uhr beginnt der große Festzug durchs Dorf. Im Anschluss können sich hungrige Kirmesbesucher bei Kaffee und Kuchen stärken. Für musikalische Unterhaltung sorgen die „Knüllwaldmusikanten“ aus Oberbeisheim.

Der Montag beginnt um 15 Uhr mit einer Kinderkirmes. Bei einem bunten Programm kommen auch die jüngeren Kirmesfans voll auf ihre Kosten. Ab 20 Uhr klingt die Röhrenfurther Zeltkirmes mit einem mit Tanzmusik von der Band „Flying Notes“ aus. Ein Höhepunkt am letzten Kirmesabend ist die große Tombola mit tollen Preisen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Neuer Schlammsauger für die Gemeinde Bad Zwesten

Im Zuge eines Gewinnspiels der Sparkassenversicherung gewann die Gemeinde Bad Zwesten einen Schlammsauger.
Neuer Schlammsauger für die Gemeinde Bad Zwesten

Babyboom zur Jahrfeier: Jubiläumsnachwuchs in Bad Zwesten

2017 gab es bereits 27 Geburten in der Gemeinde Bad Zwesten. Zwei Babys kamen während der 1.200-Jahrfeier auf die Welt.
Babyboom zur Jahrfeier: Jubiläumsnachwuchs in Bad Zwesten

An der Tür gescheitert: Versuchter Einbruch in Guxhagener Rettungswache

Am Dienstagnachmittag versuchten unbekannte Täter in die Rettungswache im Guxhagener Sandweg einzubrechen. Die Einbrecher versuchten die Tür aufzuhebeln, schafften es …
An der Tür gescheitert: Versuchter Einbruch in Guxhagener Rettungswache

Das Rathaus-Gebäude und seine geplanten Mehrkosten zur Sanierung: ein Streitpunkt bei den Parteien in Felsberg.

Ursprünglich sollte die Neugestaltung des Felsberger Rathauses rund 2 Millionen Euro Kosten. Mittlerweile schlagen die Sanierungsarbeiten mit 3,9 Millionen Euro zu …
Das Rathaus-Gebäude und seine geplanten Mehrkosten zur Sanierung: ein Streitpunkt bei den Parteien in Felsberg.

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.