Kitas in Bad Zwesten: Mehr Zeit und Personal geplant

+

Gemeindeparlament beschließt Betreuungsangebot in den Bad Zwestener Kitas zu verlängern. Auch werden demnächst mehr Fachkräfte zur Verfügung stehen.

Bad Zwesten. Während in Deutschland derzeit die Erzieher für besseres Gehalt streiken, haben sich die Erzieherinnen in Bad Zwesten im Sinne der Eltern dazu entschieden, auf einen Streik zu verzichten. Und aus dem Kurort gibt es noch viel bessere Neuigkeiten: Auf der letzten Sitzung des Gemeindeparlaments wurde einstimmig beschlossen, das Betreuungsangebot um eine Viertelstunde zu erweitern. Statt um 15 Uhr werden Eltern nun bis 15.15 Uhr Zeit haben, ihre Kleinen aus dem Kinderhort abzuholen. Auch werden künftig zwei Fachkräfte mehr zur Verfügung stehen.

Der einzige Punkt, der auf der öffentlichen Sitzung der Gemeindevertreter nicht geklärt werden konnte, ist: Wer die jährlichen Mehrkosten von 20.000 Euro tragen soll. "Wir prüfen unseren Haushalt genau. Denn: Wir wollen vermeiden, die Gebühren zu erhöhen", sagte Bürgermeister Michael Köhler. "Unser Ziel ist es unsere Gemeinde für Familien attraktiv zu machen. Und dazu gehört ein gutes Betreuungsangebot für die Jüngsten der Gesellschaft." Der Antrag zur Wiederaufnahme eines Tagesmütter-Projektes passte daher besonders in die Diskussion. Gemeindevertreterin Bettina Riemenschneider-Wickert beantragte ein Tagesmüttermodell auszubauen und zu fördern. "Es geht mir dabei besonders um die im Schichtdiensttätigen", betonte Riemenschneider-Wickert. Denn wir ermöglichen dadurch ein 24 Stunden Betreuungsangebot." Das Gemeindeparlament nahm den Antrag einstimmig an und prüft nun, inwiefern eine Förderung möglich ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schlepperbrand am Waldrand

Ein Schlepper geriet am Samstagnachmittag bei Feldarbeiten in Brand.
Schlepperbrand am Waldrand

Schwalm-Eder: Einbrecher treiben im Kreis ihr Unwesen

In der Nacht von Mittwoch, 19., auf Donnerstag, 20. Februar, wurde in mehrere Schulen und KiTas im Kreis eingebrochen. Um nach Diebesgut zu suchen, brachen die Täter …
Schwalm-Eder: Einbrecher treiben im Kreis ihr Unwesen

Ferienplanung im Gange: Melsunger Haspel bietet buntes Programm zu Ostern

Trampolin springen, klettern und Achterbahn fahren: In den Osterferien erwartet die Besucher des Melsunger Jugendtreffs „Die Haspel“ ein sportliches Programm.
Ferienplanung im Gange: Melsunger Haspel bietet buntes Programm zu Ostern

Einbruch in ein Hotel in Bad Zwesten: Täter lassen Bargeld aus Tresoren mitgehen

Heute Nacht brachen unbekannte Täter in ein Hotel in der Brunnenstraße ein und stahlen das Bargeld aus zwei Tresoren.
Einbruch in ein Hotel in Bad Zwesten: Täter lassen Bargeld aus Tresoren mitgehen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.