Werkstatteinbruch in Lobenhausen: Drei Männer von Alarmanlage verjagt

In der Nacht von Freitag auf Samstag brachen drei Männer in eine Werkstatt im Körler Ortsteil Lobenhausen ein.

Körle-Lobenhausen. 200 Euro Sachschaden entstanden bei einem versuchten Einbruch in eine Werkstatt in der Nacht von Freitag auf Samstag in der Lobenhausener Uferstraße. Drei unbekannte, maskierte Täter brachen mit einem Hebelwerkzeug ein Garagentor auf und lösten anschließend in der Werkstatt den Alarm aus.

Daraufhin flüchteten die drei Männer. Wertgegenstände wurden offensichtlich nicht gestohlen. Hinweise bitte an die Polizei in Melsungen unter Tel. 05661-70890.

Rubriklistenbild: © koszivu - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Fotogalerie: Entstehung des Felsberger Rhododendron-Gartens

Der Rhododendron-Garten in Felsberg erstahlt in diesen Tagen in voller Blüte. Unsere Fotogalerie zeigt die Entstehung diesen Kleinods.
Fotogalerie: Entstehung des Felsberger Rhododendron-Gartens

Gudensberg: Teurer Akkuschrauber aus Gartenhütte gestohlen

Einen teuren Marken-Akkuschrauber haben Unbekannte in Gudensberg aus einer Gartenhütte gestohlen.
Gudensberg: Teurer Akkuschrauber aus Gartenhütte gestohlen

Kirmes Mosheim am Wochenende: Drei Tage Party nonstop!

Am Wochenende wird in Mosheim Kirmes gefeiert. Hier alle Infos zum Programm
Kirmes Mosheim am Wochenende: Drei Tage Party nonstop!

Oben ohne: Fans des Opel Kadett Aero treffen sich in Borken

Schnurrende Motoren und wunderbare Erinnerungen: Am Wochenende traf sich der Opel-Stammtisch in Borken.
Oben ohne: Fans des Opel Kadett Aero treffen sich in Borken

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.