Kröten unterwegs: K 61 und K 139 können ab heute nachts gesperrt sein

Achtung: Die Amphibien sind wieder unterwegs.
+
Achtung: Die Amphibien sind wieder unterwegs.

Achtung: Die Amphibien sind wieder unterwegs! Jetzt, an den ersten wärmeren Tagen, beginnen unsere heimischen Amphibien ihre Wanderungen zu den Laichgewässern. Darauf weist die Obere Naturschutzbehörde beim Regierungspräsidium Kassel hin.

Schwalm-Eder. Auf dem Weg vom Winterquartier zum Laichgewässer müssen die Tiere oft Straßen überqueren. Das kostet viele von ihnen das Leben. Und im Bereich der Fahrbahn gefährden Amphibien ihrerseits den Straßenverkehr. Um Tier und auch Mensch zu schützen, ergreifen Naturschutz-und Straßenverkehrsbehörden sowie die verschiedenen Naturschutzverbände gemeinsam mit vielen ehrenamtlichen Naturschützern unterschiedliche Schutzmaßnahmen.

Eine Möglichkeit zum Schutz von Verkehrsteilnehmern und Amphibien sind Straßensperrungen während der Nachtstunden. Gesperrt werden die betroffenen Straßen nur dann, wenn tatsächlich Amphibien unterwegs sind. Und das ist wiederum stark von der Witterung abhängig. NaturschützerInnen der beteiligten Umweltorganisationen entscheiden vor Ort ggfs. kurzfristig und tageweise, ob eine behördlich angeordnete Straßensperrung in Kraft gesetzt oder vorübergehend wieder aufgehoben wird. Dazu stimmen sie sich eng mit den Verkehrs-und Naturschutzbehörden ab. An den Straßenmontierte Klappschilder und/oder Straßenschranken minimieren den mit einer vorübergehenden Sperrung verbundenen Aufwand.

Im Schwalm-Eder-Kreis werden in diesem Jahr während der Nachtstunden die Kreisstraße K 61 zwischen Bad Wildungen-Bergfreiheit und Bad Zwesten-Oberurff sowie die Kreisstraße K 139 in Spangenberg im Bereich Pfieffer Straße gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

In Singlis: Buch zum geplanten Borkener AKW wird vorgestellt

Am Sonntag, 16. September, stellen die drei Autoren Thomas Schattner, Rainer Scherb und Ingo Sielaff ihr neues Buch über das einst in Borken geplante AKW vor.
In Singlis: Buch zum geplanten Borkener AKW wird vorgestellt

Gudensberger Ostermarkt öffnet zum 25. Mal und feiert damit sein Jubiläum

Von Samstag, 23. März, bis Sonntag, 24. März, können Besucher sich mit einer bunten Palette von Handarbeiten beim Ostermarkt, auf den Frühling einstimmen.
Gudensberger Ostermarkt öffnet zum 25. Mal und feiert damit sein Jubiläum

Schon wieder: Zigarettenautomaten in Malsfeld und Melsungen von Hauswand gerissen – 4.000 Euro Schaden

In Malsfeld-Sipperhausen und Melsungen sind in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 16. auf 17. Juni, und am Donnerstagmorgen, 18. Juni, mehrere Zigarettenautomaten …
Schon wieder: Zigarettenautomaten in Malsfeld und Melsungen von Hauswand gerissen – 4.000 Euro Schaden

Stabshauptmann Drexler absolvierte die 5000 Flugstunde

Der Mittwoch, 2. Mai, war für Stabshauptmann Christian Drexler ein besonderer Flugtag. Er absolvierte seine 5000ste Flugstunde.
Stabshauptmann Drexler absolvierte die 5000 Flugstunde

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.