Agar schafft neue Laichgewässer für die Unke

+
Agar arbeitet viel für die Gelbbauchunke.

Nach getaner Arbeit der Mitglieder von Agar gibt es bei Melsungen nun neue Laichgewässer für die Gelbbauchunke und damit auch Lebensraum für andere kleine Lebewesen.

Melsungen. Die Arbeitsgemeinschaft Amphibien und Reptilienschutz in Hessen (Agar) mit ihrer Geschäftsstelle in Rodenbach bei Hanau initiiert seit vielen Jahren in Zusammenarbeit mit der Stadt Melsungen und den zuständigen Behörden ein Schutzkonzept für die in Hessen stark gefährdete Gelbbauchunke (Bombina variegata) im Kehrenbachtal bei Melsungen. Die Gelbbauchunke ist eine konkurrenzschwache Art und benötigt zum Überleben immer frische – frei von Prädatoren also Fressfeinden – neu angelegte Klein- und Flachgewässer.

Eine Anlage von Kleingewässern, die vor Kurzem mit dem durch die „GENAU“ Umweltlotterie finanzierten Minibagger für kleine Lebewesen und die Gelbbauchunke angepasst wurde.

Deshalb ist es für das Überleben der Art wichtig, dass immer wieder neue Klein- und Kleinstgewässer für das Laichgeschäft der Unke zur Verfügung stehen. Mit dem Gewinn aus der Umweltlotterie „GENAU“ können jetzt Maßnahmen finanziert werden, die das Überleben der seltenen Amphibien auf die nächsten Jahre sicherstellt. Die neu angelegten Gewässer fördern auch andere Amphibienarten und viel an Kleingewässer angepasste Organismen wie Libellen, Wasserinsekten und andere kleine Lebewesen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

63-Jähriger Vermisster aus Fritzlar wurde leblos aufgefunden

Seit Mittwoch wurde der 63-Jährige vermisst. Nun wurde er in einem Waldgebiet nahe Bad Wildungen gefunden.
63-Jähriger Vermisster aus Fritzlar wurde leblos aufgefunden

Kabarettist Christian Ehring führte die Gäste in der Melsunger Stadthalle von witziger Unterhaltung bis zum kritischen Nachdenken

Egal ob Merkel, Seehofer, Maaßen, Flüchtlinge oder die Impfdebatte - der Kabarettist Christian Ehring machte in der Melsunger Stadthalle vor keinem Thema halt.
Kabarettist Christian Ehring führte die Gäste in der Melsunger Stadthalle von witziger Unterhaltung bis zum kritischen Nachdenken

Homberg: Betrunkener Autofahrer kollidiert mit Streifenwagen

In Homberg fuhr ein betrunkener Autofahrer durch die Stadt. Als er in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geriet, kollidierte er mit einem Streifenwagen.
Homberg: Betrunkener Autofahrer kollidiert mit Streifenwagen

MTler siegen beim Kreissparkassen-Cup in Felsberg

Nie zuvor konnte ein Verein alle vier Wettbewerbe des Kreissparkassen-Cups gewinnen. Mit dem Sieg in Felsberg schreiben die MTler einen historischen Erfolg.
MTler siegen beim Kreissparkassen-Cup in Felsberg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.