Lernort Natur: Neue Broschüre des Naturparks Habichtswald mit Angeboten für Kinder

+
Die Angebote in der neuen Broschüre des Naturparks Habichtswald sind spannend und erlebnisreich.

Für Kinder und Jugendliche gibt es jetzt regionale und naturnahe Gruppenangebote, zu finden sind diese in der neuen Broschüre des Naturparks Habichtswald.

Bad Emstal. Spannend und erlebnisreich zeigt sich das Angebot der Touristischen Arbeitsgemeinschaft Naturpark Habichtswald, das in der neuen Broschüre „Lernort Natur“ dargestellt wird. In Zusammenarbeit mit zahlreichen Akteuren im Gebiet des Naturparks werden Themenwanderungen mit Naturparkführern, Besuche auf dem Bauernhof und bei Direktvermarktern oder in einem der regionalen Museen dargestellt. Zudem sind Anbieter wie beispielsweise HessenForst, die Museumslandschaft Hessen Kassel und die Universität Kassel mit ihren Mitmachangeboten in der Broschüre vertreten.

Alle Akteure, ob hauptberuflich oder im Verein organisiert, haben dabei eines gemeinsam, sie bieten einen bunten Blumenstrauß an vielfältigen, naturnahen und kulturellen Erlebnissen an und stellen ihr Wissen Kinder- und Jugendgruppen zur Verfügung. Den Kindern und Jugendlichen werden viele spaßbringende Aktivitäten angeboten, um möglichst früh das Bewusstsein für nachhaltige Themen zu schulen und zu schärfen. Damit trifft die Touristische Arbeitsgemeinschaft zusammen mit dem Zweckverband Naturpark den Zahn der Zeit.

Die einzelnen Angebote sind in der Broschüre mit den Altersklassen „Kindertagesstätten“, „Grundschule“ oder „ab 5. Klasse“ gekennzeichnet. Darüber hinaus werden Tipps und Anregung für die Organisatoren eines Tagesausfluges gegeben oder auf die Möglichkeit der Kombination verschiedener Angebote hingewiesen.

Die Broschüre ist in den Rathäusern des Naturpark Habichtswald, in der Touristinfo Bad Emstal und Naumburg sowie im Naturparkzentrum auf dem Dörnberg erhältlich oder kann im Internet unter www.naturpark-habichtswald.de abgerufen werden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Raubüberfall auf Melsunger Tankstelle

Am heutigen Freitagmorgen hat ein bewaffneter Räuber, gegen 6 Uhr, eine Tankstelle in der Fritzlarer Straße überfallen. Dabei bedrohte der Täter den Angestellten mit …
Raubüberfall auf Melsunger Tankstelle

Schwer verletzt: 28-Jähriger kommt von Fahrbahn ab und überschlägt sich

Auf der A 7 kam es gegen 7.50 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen Homberg und Malsfeld. Ein 28-Jähriger Hersfelder kam mit seinem Audi von der Fahrbahn ab, der …
Schwer verletzt: 28-Jähriger kommt von Fahrbahn ab und überschlägt sich

Qualität zahlt sich aus: Urlaub im Schwalm-Eder-Kreis immer beliebter

„Tourismus ist nicht die Sache einer Stadt, sondern einer ganzen Region”, sagt Landrat Winfried Becker und lobt das Engagement vieler Privatleute, die sich für den …
Qualität zahlt sich aus: Urlaub im Schwalm-Eder-Kreis immer beliebter

56-Jährige und ihre Hunde kamen ums Leben: Trafo könnte Ursache für Wohnhausbrand in Geismar sein

In der vergangenen Woche kam es in Fritzlar-Geismar zu einen Wohnhausbrand, bei dem eine 56-Jährige und ihre Hunde ums Leben kamen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand …
56-Jährige und ihre Hunde kamen ums Leben: Trafo könnte Ursache für Wohnhausbrand in Geismar sein

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.