13. Lichtermarkt in Felsberg

+

Am Samstag findet zum 13. Mal der Lichtermarkt in Felsberg statt.

Felsberg. Die Gewerbetreibenden von Felsberg haben als Verein „Die Partner in der 3-Burgenstadt Felsberg“ vor mehr als zehn Jahren den Lichtermarkt als Dankeschön an ihre Kunden ins Leben gerufen.

Am Samstag, 30. September, wird dieser von 18 bis 24 Uhr schon zum 13. Mal gefeiert.

Die Geschäfte und Mitglieder des Vereins haben geöffnet und präsentieren sich den Besuchern. Hinzu kommt ein buntes Markttreiben mit Handwerkskunst, regionalen Leckereien sowie eine große Tombola mit tollen Preisen. Für musikalische Unterhaltung sorgen unter anderem ein DJ.

Der beliebte Laternenumzug für Kinder beginnt ab 19 Uhr. Spaß ist also garantiert, egal wie alt die Besucher am Samstag sein werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Im Gespräch mit Leonard Lansink: der Wilsberg-Schauspieler spielt im Homberger Statttheater

"Kunst" von der Erfolgsautorin Yasmina Reza ist das dritte Theaterstück, dass die Veranstaltungsreihe Statttheater in der Homberger Stadthalle präsentiert. Der aus dem …
Im Gespräch mit Leonard Lansink: der Wilsberg-Schauspieler spielt im Homberger Statttheater

Luis André und Sophia Hog (MT) steigern sich bei Kreis-Hallenmeisterschaft der Leichtathleten

MT-Talente zeigten bei den Kreis-Hallenmeisterschaften in der Melsunger Stadtsporthalle, was sie können.
Luis André und Sophia Hog (MT) steigern sich bei Kreis-Hallenmeisterschaft der Leichtathleten

A7 kurzzeitig gesperrt: Freileitung bei Malsfeld-Ostheim demontiert

Am vergangenen Sonntag wurde der letzte 1.300 Meter lange Mittelspannungsfreileitungsabschnitt über der A7 demontiert.
A7 kurzzeitig gesperrt: Freileitung bei Malsfeld-Ostheim demontiert

Ehrenbriefe des Landes Hessen an in Homberg verliehen

In einem feierlichen Rahmen wurden nun durch den Landrat Winfried Becker die Ehrenbriefe des Landes Hessen verliehen.
Ehrenbriefe des Landes Hessen an in Homberg verliehen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.