Melsungen: Drei Fahrräder vor Geschäft geklaut

+
Die drei Räder waren mit einem Spiralschloss zusammengeschlossen und auf dem Gehweg abgestellt.

Ein Mountainbike der Marke Ghost, ein Mountainbike der Marke Bulls und ein E-Citybike der Marke Giant wurden gestohlen.

Melsungen. In der vergangenen Woche, zwischen Donnerstagnachmittag 14 Uhr und Freitagnachmittag 16 Uhr, haben unbekannte Täter drei zusammengeschlossene Fahrräder vor einem Geschäft in der Straße "Vorstadt" in Melsungen gestohlen.

Die drei gebrauchten Räder waren mit einem Spiralschloss zusammengeschlossen und auf dem Gehweg abgestellt.

Bei den Rädern handelt es sich um ein schwarzes Mountainbike der Marke Ghost mit weißer Schrift, ein mattgraues/neonrotes Mountainbike der Marke Bulls sowie ein älteres E-Citybike der Marke Giant.

Die Räder haben einen Wert von 1.300 Euro.

Hinweise bitte an die Polizeistation in Melsungen, unter Tel. 05661/7089-0

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Haus in Felsberg brennt aus - Feuerwehr rettet drei Hasen und zwei Katzen

Rund 25000 Euro Schaden und ein unbewohnbares Haus ist die Bilanz eines Wohnungsbrandes am späten Freitagnachmittag in Felsberg Gensungen.
Haus in Felsberg brennt aus - Feuerwehr rettet drei Hasen und zwei Katzen

Klimaschutzkonzept für Felsberg: Infoabend am 25. Februar in Rhünda

Die Bürger sind am Montag, 25. Februar, gefragt. Mit ihnen sowie Institutionen, städtische Gremien und Ortsbeiräte soll ein Klimaschutzkonzept entstehen.
Klimaschutzkonzept für Felsberg: Infoabend am 25. Februar in Rhünda

Zennerner spenden 700 Euro für Waberns neue Kindertagesstätte

Über 700 Euro darf sich nun die neue Kindertagesstätte in Wabern freuen. "Erwirtschaftet" wurde das Geld bei der 825 Jahrfeier von Wabern-Zennern.
Zennerner spenden 700 Euro für Waberns neue Kindertagesstätte

Einer vorne weg: Interessengemeinschaft stärkt das „Wir“-Gefühl in Oberurff-Schiffelborn

In Oberurff-Schiffelborn gründeten 25 Männer und Frauen die Interessengemeinschaft Oberurff-Schiffelborn und kümmerten sich so seit Juli vergangenen Jahres um ihr Dorf …
Einer vorne weg: Interessengemeinschaft stärkt das „Wir“-Gefühl in Oberurff-Schiffelborn

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.