Melsungen: Großes Singen mit 300 „Primacanta“-Kindern

+

Projekt "Primacanta an Fulda und Eder - Jedem Kind seine Stimme": 300 Kinder sangen gemeinsam in der Melsunger Stadtkirche.

Melsungen. Bereits im dritten Jahr läuft nun im Schwalm-Eder-Kreis das Projekt "Primacanta an Fulda und Eder  – Jedem Kind seine Stimme". Lehrerinnen und Lehrer an Grundschulen lernen bei regelmäßigen Fortbildungen eine spezielle Unterrichtsmethode, die Kindern den lust- und qualitätsvollen Gebrauch ihrer Singstimme ermöglicht. Die Kinder des Projekts sollen in großen Gruppen selbst erleben können, dass ihr Gesang gut klingt und dass Singen Spaß macht.

Vor Kurzem kamen 300 Kinder von der Schule am Schloth und der Christian Bitter Schule in Melsungen, der Regenbogenschule in Lohne-Züschen, der Louise-Schröder-Schule in Niedenstein, der Lindenschule in Ahlheim Heinebach, der Astrid-Lindgren-Schule in Malsfeld sowie der Heiligenbergschule in Gensungen in der Stadtkirche Melsungen zusammen, um gemeinsam ihre Stimmen erklingen zu lassen.

Förderer des Projekts sind die Kreissparkasse Schwalm-Eder, die Sparkassenkulturstiftung Hessen-Thüringen sowie die Stiftung kinder- und familienfreundliches Melsungen, die gemeinsam die gesamte Finanzierung des Projekts tragen.

Nächster Auftritt der Primacanta-Kinder: Am 25. Juni um 10.30 Uhr im Rahmen des Sommer-Samstags-Konzertes vor dem Melsunger Rathaus.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kreissparkasse: Michael von Bredow neuer Vorstandsvorsitzender

52-jähriger Diplom-Sparkassenbetriebswirt wird Nachfolger von Thomas Gille.
Kreissparkasse: Michael von Bredow neuer Vorstandsvorsitzender

Bad Zwesten: Exhibitionist zieht im Kurpark blank

In Bad Zwesten hat ein Exhibitionist im Kurpark an seinem nackten Glied manipuliert.
Bad Zwesten: Exhibitionist zieht im Kurpark blank

Geschmackvolles Nordhessen: Volle Gassen beim Melsunger Spezialitäten-Festival

Bei bestem Wetter lockten am gestrigen Sonntag zahlreiche Metzger, Bäcker und Käser nach Melsungen. Die 15. Auflage des Spezialitäten-Festivals "Nordhessen …
Geschmackvolles Nordhessen: Volle Gassen beim Melsunger Spezialitäten-Festival

Wird Martin Volke Landwirt des Jahres?

Fritzlarer Schweinehalter ist für CeresAward nominiert
Wird Martin Volke Landwirt des Jahres?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.