In Metallfirma und Behindertenwerkstatt in Ostheim eingebrochen

+

In Ostheim sind am Wochenende zwei Einbrüche begangen worden. Die Täter stiegen in eine Metallfirma und in eine Behindertenwerkstatt ein.

Malsfeld-Ostheim.In der Nacht von Samstag auf Sonntag sind unbekannte Täter in zwei Räumlichkeiten in der Dr.-Reimer-Str. eingebrochen.

Zuerst hatten es die Täter auf eine Metallbaufirma abgesehen. Hier schlugen sie insgesamt zwei Glastüren großflächig ein und drangen so in die Büroräume und Werkstatt ein. Anschließend brachen sie einen Kaffeeautomaten auf und entwendeten aus diesem ca. 100 Euro Münzgeld. Weiter wurden noch ein Glastisch und ein Lamellenfenster aus Glas eingeschlagen. Ob etwas entwendet wurde, ist noch nicht bekannt. Es ist ein Sachschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro entstanden.

Außerdem sind die Täter in eine Behindertenwerkstatt in der Dr.-Reimer-Straße eingebrochen. Die Täter öffneten zunächst gewaltsam mit mehreren Schlägen eine Bürotür. Anschließend hebelten die Täter sämtliche Bürotüren auf und durchsuchten die Schränke. Als die Täter einen Tresor mit Hilfe von Trennschleifer aufflexen wollten, wurde die Brandmeldeanlage ausgelöst. Hierdurch wurden vermutlich die Täter bei ihrem Vorhaben gestört und flüchteten ohne Beute aus dem Gebäude.

Durch die Rettungsleitstelle wurden die Feuerwehren der Gemeinde Malsfeld alarmiert, die ihrerseits die Polizei informierte. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro. Aufgrund des zeitlichen und örtlichen Zusammenhanges könnten die beiden Einbrüche in der Dr.-Reimer-Str. von der gleichen Täterschaft begangen worden sein.

Hinweise bitte an die Polizeistation Melsungen unter Tel.: 05661-70890

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Felsberg-Gensungen: Einbruch in Gaststätte - Täter erbeuten Bargeld aus Automaten

Bislang unbekannte Täter erbeuteten bei einem Einbruch in eine Gaststätte in der Bahnhofstraße Bargeld aus einem Automaten und richten dabei einen Sachschaden von 1000 …
Felsberg-Gensungen: Einbruch in Gaststätte - Täter erbeuten Bargeld aus Automaten

Schwerer Unfall auf der A49: Drei Personen verletzt - 23.000 Euro Schaden

Es war Mittwochabend, 18 Uhr, als ein Mann aus Gudensberg gerade die Autobahn 49 befuhr. Plötzlich krachte es gewaltig. Das Auto des 55-Jährigen schleuderte über die …
Schwerer Unfall auf der A49: Drei Personen verletzt - 23.000 Euro Schaden

„Situation ist dramatisch“: Martin Bartsch-Stucke vom Forstamt Neukirchen im Interview

Der Klimawandel hat auch dem Wald im Schwalm-Eder-Kreis zugesetzt. Wir haben uns mit Martin Bartsch-Stucke vom Forstamt Neukirchen über den aktuellen Zustand und …
„Situation ist dramatisch“: Martin Bartsch-Stucke vom Forstamt Neukirchen im Interview

Farbenspiele in Steinen und Bildern: Opale und Kunst bei Köhler Schmuck- & Zeitdesign

Bei Köhler Schmuck- & Zeitdesign waren kürzlich Opal-Schleifer zu Gast, die einen interessanten Einblick in ihr traditionelles Handwerk boten.
Farbenspiele in Steinen und Bildern: Opale und Kunst bei Köhler Schmuck- & Zeitdesign

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.