Am Mittwoch in Wabern: Grüne wollen Grüne Jugend Schwalm-Eder gründen

+
Bei der Gründungsversammlung am Mittwoch in Wabern wird auch Ricarda Lang, Sprecherin der Grünen Jugend Deutschland, ein paar Grußworte sprechen.

Bei der Gründungsversammlung am Mittwoch in Wabern wird auch Ricarda Lang, Sprecherin der Grünen Jugend Deutschland, ein paar Grußworte sprechen.

Schwalm-Eder. Auch im Schwalm-Eder-Kreis soll es künftig eine Grüne Jugend geben. Deren Gründung ist für kommenden Mittwoch, 1. August, ab 18 Uhr im Bahnhof in Wabern geplant.

Federführend bei der Gründung ist der Spangenberger Christoph Sippel. Der 21-Jährige engagiert sich bereits seit einiger Zeit bei der Grünen Jugend, vorrangig in Kassel, und hat jetzt – gemeinsam mit Landes- und Kreisvorstand – die Gründung der Nachwuchsorganisation der Grünen im Schwalm-Eder-Kreis mit auf den Weg gebracht.

„Erstmals seit 1961 sitzt wieder eine rechtspopulistische Partei im deutschen Bundestag und das als drittstärkste Kraft“, sagt Sippel, „und nach fünf Jahren nahezu Stillstand in der großen Koalition ist es an der Zeit, wichtige Reformen durchzusetzen. Wer damit als politisch interessierter Jugendlicher oder junger Erwachsener nicht einverstanden ist und dem entgegenwirken möchte, ist herzlich eingeladen, sich bei der Grünen Jugend Schwalm-Eder zu engagieren.“

Die Grüne Jugend setze sich insbesondere für die Interessen von Kindern und jungen Erwachsenen ein. „Außerdem haben die Grünen aktuell keinen Abgeordneten im Bundestag sitzen, der unter 30 Jahre alt ist. Das muss sich ändern, denn es geht um unsere Zukunft“, sagt Sippel.

Bei der Gründungsversammlung am Mittwoch in Wabern wird auch Ricarda Lang, Sprecherin der Grünen Jugend Deutschland, ein paar Grußworte sprechen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Norbert Bühn pflegt 180 Nistkästen rund um Obermelsungen – Forstamt setzt auf natürliche Rückzugsräume

Norbert Bühn ist ein großer Vogelfreund. Aus diesem Grund pflegt er seit über 20 Jahren 180 Nistkästen rund um Obermelsungen. Aus gesundheitlichen Gründen wird er die …
Norbert Bühn pflegt 180 Nistkästen rund um Obermelsungen – Forstamt setzt auf natürliche Rückzugsräume

Suche bleibt weiter erfolglos: Noch immer keine Spur von der 5-jährigen Kaweyar aus Guxhagen

Die kleine Kaweyar aus Guxhagen bleibt weiter verschwunden. Auch die intensiven Suchmaßnahmen nach der Fünfjährigen auf der Fulda am gestrigen Montag verliefen erfolglos.
Suche bleibt weiter erfolglos: Noch immer keine Spur von der 5-jährigen Kaweyar aus Guxhagen

Auf der Fulda: THW, Wasserschutzpolizei und Feuerwehr suchen nach vermisster 5-Jähriger in Guxhagen

Am Montag suchen THW, Feuerwehr und Wasserschutzpolizei weiter nach der vermissten Fünfjährigen aus Guxhagen. Die Suche konzentriert sich dabei auf die Fulda.
Auf der Fulda: THW, Wasserschutzpolizei und Feuerwehr suchen nach vermisster 5-Jähriger in Guxhagen

Äthiopier aus Schwarzenborn mit 2,3 Promille und gefälschtem Führerschein unterwegs

Auf der A 49: 42-Jähriger fuhr so stark Schlangenlinien, dass er fast die Leitplanke touchierte.
Äthiopier aus Schwarzenborn mit 2,3 Promille und gefälschtem Führerschein unterwegs

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.