Mondlichtbasar: Sommermode zum kleinen Preis

+
Beim Moonlight-Basar können Schnäppchen gemacht werden.

Am Samstag, 2. März, findet der sechste Moonlight-Basar in Knüllwald-Rengshausen statt.

Knüllwald-Rengshausen. Wer viel Auswahl für den kleinen Geldbeutel sucht, ist auf dem sechsten Moonlight-Basar in Knüllwald-Rengshausen am Samstag, 2. März, genau richtig. Im Bürgerhaus / Schulsporthalle, Nenteröder Straße 4, werden von 19 bis 21.30 Uhr zahlreiche Spielsachen sowie Frühjahrs- und Sommerbekleidung vom Baby- bis zum Teenageralter, Kinderwagen, Kindersitze und vieles mehr zu Schnäppchenpreisen angeboten. Extra für die Frühjahr-/Sommersaison richten die Organisatoren einen Outdoor-Bereich ein.

Während der Verkaufszeit steht natürlich auch das Basar-Team mit Rat und Tat zur Seite. Wer einmal eine kleine Pause braucht: Für Zwischendurch gibt es in der Snack-Ecke leckere Häppchen und Getränke.

Interesse etwas zu verkaufen? Dann einfach eine E-Mail an moonlight-basar@gmx.de senden.

Daraufhin gibt es weitere Informationen sowie die Anmeldeunterlagen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Autoschätze vergangener Jahre konnten beim Oldtimertreffen in Fritzlar bestaunt werden 

Zum bereits 10. Mal lockte das Oldtimertreffen nach Fritzlar. Hautnah konnten die Besucher die Autoschätze früherer Jahrzehnte erleben und sich oftmals selbst direkt …
Autoschätze vergangener Jahre konnten beim Oldtimertreffen in Fritzlar bestaunt werden 

Kaweyar aus Guxhagen: Bildergalerie zur Fundstelle

Kaweyar aus Guxhagen: Bildergalerie zur Fundstelle

Kaweyar aus Guxhagen: Der leblose Körper des Mädchens wurde gefunden

Kaweyar aus Guxhagen: Der leblose Körper des Mädchens wurde gefunden

Sieben Schaflämmer von Weide in Guxhagen geklaut

Am vergangenen Wochenende wurden sieben Schaflämmer von einer Weide in Guxhagen gestohlen.
Sieben Schaflämmer von Weide in Guxhagen geklaut

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.