Ab morgen: A 49 zwischen Neuental und Borken wieder frei

+

Am morgigen Donnerstag: Die Sperrung auf der A 49 zwischen den Anschlussstellen Neuental und Borken wird aufgehoben.

Neuental/Borken. Im Laufe des morgigen Donnerstages wird die Sperrung der A 49 zwischen den Anschlussstellen Neuental und Borken aufgehoben und die Richtungsfahrbahn Nord wieder für den Verkehr freigegeben.

Seit Anfang Juni wurde die Fahrbahn in Richtung Kassel in einer Länge von insgesamt circa 7,2 Kilometer erneuert.

Die Bundesrepublik investierte ca. 1,75 Millionen Euro in die Sanierung des Streckenabschnitts.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Jobcenter Schwalm-Eder stärkt Vereinbarkeit von Beruf und Pflege

Staatsminister Kai Klose übergab eine Charta, die die Bestrebungen zu einer pflegesensiblen Personalpolitik zusammenfasst.
Jobcenter Schwalm-Eder stärkt Vereinbarkeit von Beruf und Pflege

Johann-Beckmann-Preis für Dr. Edgar Franke

Johann-Beckmann-Preis für Dr. Edgar Franke

Waberner Kulturwoche lockt mit hochkarätigen Events

Auch Christine Westermann kommt – nachdem die "Zimmer-frei-Frau" im vergangenen Jahr aus persönlichen Gründen absagen musste holt sie in diesem Jahr ihren Auftritt nach.
Waberner Kulturwoche lockt mit hochkarätigen Events

Gudensberger Weinbergstadion erhält Flutlichtanlage – auch mehr Licht für Dissen

Investitionssumme: 70.000 Euro – Gudensberg zahlt 42.000 Euro, den Rest übernehmen das Land und der Kreis.
Gudensberger Weinbergstadion erhält Flutlichtanlage – auch mehr Licht für Dissen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.