Melsungen: Junger Motorradfahrer stirbt bei Überholmanöver

Ein 33-jähriger Motorradfahrer ist heute morgen auf der B 83 zwischen Röhrenfurth und Melsungen tödlich verletzt worden.

Melsungen. Heute Morgen kam es auf der B 83, im Bereich der "Hexenbaumkurve", zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem ein 33-jähriger Motorradfahrer aus Söhrewald getötet wurde. Der Motorradfahrer überholte zwei Fahrzeuge und stieß dann mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen.

Der 33-Jährige befuhr mit seinem Motorrad die B 83, aus Richtung Röhrenfurth kommen, in Richtung Melsungen. Ausgangs der sogenannten "Hexenbaumkurve" überholt er mit seinem Motorrad einen Pkw und schert danach wieder nach rechts ein. Anschließend zieht er mit seinem Motorrad wieder nach links um einen zweiten Pkw zu überholen. Hierbei übersieht er offensichtlich einen entgegenkommenden Pkw VW Golf. Als sich der 33-Jährige in Höhe des zu überholenden Fahrzeuges befindet, schlingert das Motorrad, der Fahrer kommt zu Fall und rutscht gegen den entgegenkommenden Pkw VW Golf, welcher von einem 33-jährigen Melsunger gesteuert wird. Das Motorrad rutscht auf der Straße weiter. Der 33-jährige Motorradfahrer wird bei dem Zusammenstoß tödlich verletzt. Der Fahrer des Pkws erleidet einen Schock.

An den beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 25.000 Euro Im Auftrag der Staatsanwaltschaft Kassel wurde ein Gutachter zur Klärung der Unfallursache bestellt. Beide Unfallfahrzeuge wurden sichergestellt. Die B 83 war im Bereich der Unfallstelle bis 08 Uhr komplett gesperrt.

Rubriklistenbild: © jamiga ¿ images - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Neuer Schlammsauger für die Gemeinde Bad Zwesten

Im Zuge eines Gewinnspiels der Sparkassenversicherung gewann die Gemeinde Bad Zwesten einen Schlammsauger.
Neuer Schlammsauger für die Gemeinde Bad Zwesten

Babyboom zur Jahrfeier: Jubiläumsnachwuchs in Bad Zwesten

2017 gab es bereits 27 Geburten in der Gemeinde Bad Zwesten. Zwei Babys kamen während der 1.200-Jahrfeier auf die Welt.
Babyboom zur Jahrfeier: Jubiläumsnachwuchs in Bad Zwesten

An der Tür gescheitert: Versuchter Einbruch in Guxhagener Rettungswache

Am Dienstagnachmittag versuchten unbekannte Täter in die Rettungswache im Guxhagener Sandweg einzubrechen. Die Einbrecher versuchten die Tür aufzuhebeln, schafften es …
An der Tür gescheitert: Versuchter Einbruch in Guxhagener Rettungswache

Das Rathaus-Gebäude und seine geplanten Mehrkosten zur Sanierung: ein Streitpunkt bei den Parteien in Felsberg.

Ursprünglich sollte die Neugestaltung des Felsberger Rathauses rund 2 Millionen Euro Kosten. Mittlerweile schlagen die Sanierungsarbeiten mit 3,9 Millionen Euro zu …
Das Rathaus-Gebäude und seine geplanten Mehrkosten zur Sanierung: ein Streitpunkt bei den Parteien in Felsberg.

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.