Mundartnachmittag in Gudensberg

+
Der Männergesangverein Gleichen sorgt mit Frauenchor Rosenklang für stimmungsvolle musikalische Akzente.

Unter dem Titel "Nu fanget nit an zu krischen" findet am Sonntag, 10. Februar, der diesjährige Mundartnachmittag im Bürgerhaus Gudensberg statt.

Gudensberg. Am Sonntag, 10. Februar, findet um 14 Uhr im Bürgerhaus Gudensberg der diesjährige Mundartnachmittag des Männergesangvereins Gleichen mit Frauenchor Rosenklang statt. Das Programm trägt den Titel: „Nu fanget nit an zu krischen“.

Der traditionelle Mundartnachmittag glänzt auch in diesem Jahr mit gesungenen und gesprochenen Darbietungen rund um die nordhessische Mundart. Jedoch wird nicht nur pladde geschwatzt: Gastredner Thomas Hof hält auf „säggsch“ dagegen. Der Männergesangverein Gleichen mit Frauenchor Rosenklang sorgt mit seinem Chorgesang für stimmige und stimmungsvolle musikalische Akzente.

Tickets für die Veranstaltung gibt es im Bürgerbüro der Stadt Gudensberg, Tel. 05603 9330 und im Internet unter www.gudensberg.de.

Der Eintritt kostet 12 Euro pro Person inklusive Kaffeetafel und nummerierte Sitzplätze.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kleines Dorf ganz groß: Mehrere Tausend Besucher beim Jubiläum in Hundshausen

Am Wochenende feierte das Dorf 1.050-jähriges Jubiläum. Das wundervolle Wetter und tolle Programm lockte zahlreiche Besucher an.
Kleines Dorf ganz groß: Mehrere Tausend Besucher beim Jubiläum in Hundshausen

Um mehrere tausend Euro geprellt: 38-Jährige aus dem Schwalm-Eder-Kreis bei Grundstückskauf betrogen

Sie wollte ein Grundstück in Kanada kaufen und wurde Opfer von dreisten Betrügern. Eine 38-jährige Frau aus dem Schwalm-Eder-Kreis wurde um mehrere tausend Euro geprellt.
Um mehrere tausend Euro geprellt: 38-Jährige aus dem Schwalm-Eder-Kreis bei Grundstückskauf betrogen

Zwei Nachwuchstalente bei der JEM: Schmidt und Kleyboldt auf dem Weg nach Kazan

Danny Schmidt und Rosalie Kleyboldt gehören beide dem Hessischen Schwimm-Verband an und treten beim JEM an.
Zwei Nachwuchstalente bei der JEM: Schmidt und Kleyboldt auf dem Weg nach Kazan

„Ziel erreicht“: Starke Konkurrenz für die MT Melsungen beim Mehretappenrennen

Die Regio Teams der MT Melsungen konnten bei der einzigen nordhessischen Mehretappenfahrt eine stolze Bilanz ziehen.
„Ziel erreicht“: Starke Konkurrenz für die MT Melsungen beim Mehretappenrennen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.