Nach zweifachem Überfall auf Melsunger Tankstelle: Polizei veröffentlicht Bilder vom Täter

1 von 3
2 von 3
3 von 3

Besonders die Schuhe des Täters sind auffällig. Die Polizei bittet um Hinweise

Melsungen. Am Freitag, 17. Januar, um 6 Uhr und am Sonntag, 19. Januar, gegen 21.10 hatte ein bislang unbekannter Täter in der Fritzlarer Straße in Melsungen die dortige Star-Tankstelle überfallen.

Der Mann, es handelt sich in beiden Fällen vermutlich um die gleiche Person, betrat die Tankstelle und bedrohte den anwesenden Mitarbeiter mit einer Schusswaffe. Anschließend ließ er sich das Geld aus der Kasse in eine mitgebrachte weiße Plastiktüte füllen. Mit seiner Beute flüchtete der Täter aus der Tankstelle.

Der Täter wurde bei beiden Taten von einer Videokamera aufgenommen. Die beigefügten Bilder zeigen den Täter bei dem Raubüberfall vom 17. Januar.

Außerdem liegt von dem Täter folgende Beschreibung vor: Er ist ca. 185 bis 190 cm groß, ca. 50 Jahre alt und hat eine kräftige Statur. Zur Tatzeit trug er eine schwarze Jacke, eine graue Hose, schwarze Schuhe und eine Baseballkappe. Er sprach deutsch mit leicht ausländischem Akzent.

Hinweise, insbesondere zur Identität des Täters, bitte an die ermittelnde Kriminalpolizei in Homberg, unter Tel. 05681/774-0.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schwalm-Eder: Einbrecher treiben im Kreis ihr Unwesen

In der Nacht von Mittwoch, 19., auf Donnerstag, 20. Februar, wurde in mehrere Schulen und KiTas im Kreis eingebrochen. Um nach Diebesgut zu suchen, brachen die Täter …
Schwalm-Eder: Einbrecher treiben im Kreis ihr Unwesen

Ferienplanung im Gange: Melsunger Haspel bietet buntes Programm zu Ostern

Trampolin springen, klettern und Achterbahn fahren: In den Osterferien erwartet die Besucher des Melsunger Jugendtreffs „Die Haspel“ ein sportliches Programm.
Ferienplanung im Gange: Melsunger Haspel bietet buntes Programm zu Ostern

Einbruch in ein Hotel in Bad Zwesten: Täter lassen Bargeld aus Tresoren mitgehen

Heute Nacht brachen unbekannte Täter in ein Hotel in der Brunnenstraße ein und stahlen das Bargeld aus zwei Tresoren.
Einbruch in ein Hotel in Bad Zwesten: Täter lassen Bargeld aus Tresoren mitgehen

Einbruch im Mehrfamilienhaus in Borken

Einbrecher lassen Flachbildschirmfernseher, Bierdosen und Tabak mitgehen.
Einbruch im Mehrfamilienhaus in Borken

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.