Am hellichten Tag: Mann steht nackt im Grifter Bahnhof

Ein 62-Jähriger Rentner aus Kassel hantierte am Bahnsteig bei Einfahrt des Zuges an seinem Geschlechtsteil herum - Festnahme!

Edermünde-Grifte. Ein Nackter am Bahnsteig im Bahnhof von Edermünde-Grifte sorgte am gestrigen Dienstagmittag für Aufregung und einen Polizeieinsatz.

Ein 62-Jähriger aus Kassel soll - gegen 12.40 Uhr - nackt am Bahnsteig gestanden und bei Einfahrt des Zuges an seinem Geschlechtsteil hantiert haben.

Nach Zeugenaussagen zog sich der Mann wieder an, nachdem Reisende ausgestiegen waren. Ein Jugendlicher aus Baunatal, der den Vorfall beobachtet hatte, verständigte die Bundespolizei.

Bundespolizisten trafen den Mann am Bahnsteig an und stellten seine Personalien fest. Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat gegen den Rentner ein Strafverfahren eingeleitet.

Wegen den Nackten verzögerte sich die Weiterfahrt des Zuges um rund zehn Minuten.

Rubriklistenbild: © Bräutigam

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

A 7 bei Malsfeld: Unfall mit Pkw und Lkw – zwei Verletzte und 50.000 Euro Schaden

Zu einem Verkehrsunfall auf der A 7 bei Malsfeld kam es am frühen Dienstagmorgen. Ein Pkw war in einen Lkw gekracht. Dabei wurden die Fahrer beider Fahrzeuge verletzt.
A 7 bei Malsfeld: Unfall mit Pkw und Lkw – zwei Verletzte und 50.000 Euro Schaden

Heizlüfter sorgt für Brand in Neumorschen – 70-Jährige durch Rauchgase verletzt

Durch einen brennenden Heizlüfter geriet am Montagnachmittag ein Wohnhaus in Neumorschen in Flammen. Dabei wurde eine 70-jährige Bewohnerin durch Rauchgase verletzt.
Heizlüfter sorgt für Brand in Neumorschen – 70-Jährige durch Rauchgase verletzt

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr: Halteschraube an Pkw im Körler Akazienweg gelöst

Am vergangenen Wochenende lösten unbekannte Täter in Körle an einem Nissan Micra die Halteschraube des rechten Vorderrades. Die Polizei ermittelt wegen Gefährlichen …
Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr: Halteschraube an Pkw im Körler Akazienweg gelöst

Im Gespräch mit Leonard Lansink: der Wilsberg-Schauspieler spielt im Homberger Statttheater

"Kunst" von der Erfolgsautorin Yasmina Reza ist das dritte Theaterstück, dass die Veranstaltungsreihe Statttheater in der Homberger Stadthalle präsentiert. Der aus dem …
Im Gespräch mit Leonard Lansink: der Wilsberg-Schauspieler spielt im Homberger Statttheater

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.