Nahles kommt in die „Schwalm-Eder-Arena“

+
Kommt nach Homberg: Andrea Nahles, SPD-Vorsitzende und Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion.

Am Montag, 17. September, kommt Nahles in die Homberger Stadthalle. Sie wird sich Fragen aus dem Publikum zum Thema ,,Gute Pflege und stabile Rente" stellen.

Homberg. Im Vorfeld der Landtagswahl am 28. Oktober schafft die SPD Schwalm-Eder mit der sogenannten „Schwalm-Eder-Arena“ ein neues Diskussionsforum. Zum Auftakt der Reihe am Montag, 17. September, kommt gleich ein echtes politisches Schwergewicht in die Homberger Stadthalle.

Andrea Nahles, SPD-Vorsitzende und Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion ist zu Gast in der Kreisstadt. Gemeinsam mit der Landtagsabgeordneten und Direktkandidatin (Wahlkreis Schwalm-Eder II) Regine Müller wird sich Nahles Fragen aus dem Publikum zum Thema „Gute Pflege und stabile Rente“ stellen. Die Veranstaltung ist öffentlich.

Beginn ist um 17 Uhr.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Konzert in der Gedenkstätte Trutzhain

Am Sonntag, 27. Januar, lädt die Gedenkstätte und das Museum Trutzhain zum Konzert "Verbotene Klänge" von Nicole Jukic und Frank Sommerfeld ein.
Konzert in der Gedenkstätte Trutzhain

Oldieabend mit der Band „Looking Back“

Am Freitag, 25. Januar, startet die Band "Looking Back" in der Brauscheune Haldorf musikalisch ins neue Jahr.
Oldieabend mit der Band „Looking Back“

Emotionale Übergabe des „Tiger-Regimentes“: Kommandeur Dr. Volker Bauersachs in Fritzlar verabschiedet

Am Mittwochnachmittag, 16. Januar, verabschiedete sich Oberst Dr. Volker Bauersachs, Kommandeur des Kampfhubschrauberregimentes 36, von seiner Truppe.
Emotionale Übergabe des „Tiger-Regimentes“: Kommandeur Dr. Volker Bauersachs in Fritzlar verabschiedet

Interview mit Neuentals Bürgermeister Dr. Philipp Rottwilm mit Blick auf ein Jahr im Amt

Zwei Bahnhöfe, Autobahnanschluss und sogar ein eigener See - das Gespräch mit Neuentals Bürgermeister Dr. Philipp Rottwilm zeigt die Attraktivität der Gemeinde.
Interview mit Neuentals Bürgermeister Dr. Philipp Rottwilm mit Blick auf ein Jahr im Amt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.