Nordhessischer Baustoffmarkt feierte Neueröffnung der Gudensberger Filiale

+
Ein Gläschen zur Eröffnung: Filialleiter Roland Engelbrecht (li.) stieß mit seinen Kunden auf eine erfolgreiche Zukunft der Gudensberger Filiale an.

Nach mehr als zwei Jahren Planungs- und Bauphase wurden nun die Türen der neugestalteten Gudensberger Filiale des Nordhessischen Baustoffmarktes feierlich den Kunden geöffnet.

Von VANESSA VON LENGERKEN

Gudensberg. „Danke an alle, die mitgeholfen haben, die Idee von damals Wirklichkeit werden zu lassen“, so Hans-Joachim Wagner, Geschäftsführer der Baustoffmarkt-Gruppe. Nach mehr als zwei Jahren Planungs- und Bauphase bestaunten die Kunden vergangenen Donnerstag den neuen Verkaufsraum der Gudensberger Filiale des Nordhessischen Baustoffmarktes.

Es sollte offener, vielseitiger, moderner werden, sagte Filialleiter Roland Engelbrecht und öffnete voller Vorfreude die Türen für die neugierigen Kunden. Besonders das größere Sortiment, klarer und deutlicher präsentiert, wurde mit wohlwollenden Blicken der Besucher, darunter auch ehemalige Mitarbeiter, belohnt.

„Wir fühlen uns einfach in Gudensberg Zuhause“, so Wagners Meinung zur Zentrumslage direkt am Marktplatz. Auch die Zusammenarbeit mit der Stadt habe gut geklappt, was besonders Bürgermeister Frank Börner freute: „Sie beleben das Zentrum, deshalb möchte ich Sie alle noch einmal herzlich in Gudensberg willkommen heißen.“

Bilder der Neueröffnung: Nordhessischer Baustoffmarkt feierte die umgestaltete Gudensberger Filiale

 © von Lengerken
 © von Lengerken
 © von Lengerken
 © von Lengerken
 © von Lengerken
 © von Lengerken
 © von Lengerken
 © von Lengerken
 © von Lengerken
 © von Lengerken
 © von Lengerken
 © von Lengerken
 © von Lengerken
 © von Lengerken
 © von Lengerken
 © von Lengerken
 © von Lengerken
 © von Lengerken
 © von Lengerken
 © von Lengerken
 © von Lengerken
 © von Lengerken
 © von Lengerken
 © von Lengerken
 © von Lengerken
 © von Lengerken
 © von Lengerken
 © von Lengerken
 © von Lengerken
 © von Lengerken
 © von Lengerken
 © von Lengerken
 © von Lengerken
 © von Lengerken
 © von Lengerken
 © von Lengerken
 © von Lengerken
 © von Lengerken
 © von Lengerken
 © von Lengerken
 © von Lengerken
 © von Lengerken
 © von Lengerken

„Es wäre am besten gewesen, wenn wir zusammen mit dem Baumarkt gleichzeitig auch die Fertigstellung des neuen Wohnhauses und den Abschluss der Renovierung der alten Verkaufsräume hätten feiern können“, das trübt aber Wagners Freude nicht, denn lange müsse man nicht mehr warten. Schon im Herbst solle das Mietshaus bezugsfertig sein.

Im Frühjahr nächsten Jahres sollen die alten Verkaufsräume fertig renoviert sein. Dann werden dort Fliesen und Bauelemente ausgestellt, „die hoffentlich vielen Menschen die Lust zum Bauen und Renovieren einflößen“, blickte Wagner optimistisch in die Zukunft.

Bei Steak, Bratwurst und kühlen Getränken war nun endlich Zeit zum Feiern, für nette Gespräche und das eine oder andere Lob zum hellen und freundlichen Verkaufsraum. Vor allem mit dem Apfel-Champagner, dem Geschenk des Bürgermeisters, stieß man gerne an. Trotz aller Strapazen waren alle froh, diese Neueröffnung so hinbekommen zu haben. „Das war nur als Team möglich“, waren sich alle einig.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Getränke-Sattelzug von A7 in Flutgraben gefahren

Der Fahrer wollte sich nach einer Getränkeflasche im Fußraum bücken, verriss das Lenkrad nach rechts, kam von der Fahrbahn ab und fuhr mit seinem Sattelzug in einen …
Getränke-Sattelzug von A7 in Flutgraben gefahren

Hotpants-Verbot „Ja“ oder „Nein“? Zwei Meinungen...

Ein „Pro“ und „Contra“ zum Hotpants-Verbot von MB-Media-Volontärin Julia Engelhardt und MB-Media-Redakteur Karsten Knödl.
Hotpants-Verbot „Ja“ oder „Nein“? Zwei Meinungen...

Jetzt auch in Melsungen: Fleischerei Ganß übernimmt alteingesessene Metzgerei Roß – Eröffnung am Donnerstag

Die Fleischerei Ganß aus Dagobertshausen steht für feinste Fleischqualität vom eigenen Bauernhof. Jetzt gibt es die Leckereien auch in Melsungen – die Fleischerei Ganß …
Jetzt auch in Melsungen: Fleischerei Ganß übernimmt alteingesessene Metzgerei Roß – Eröffnung am Donnerstag

Stadt Gudensberg und das Polizeipräsidium Nordhessen luden zur ersten Sicherheitskonferenz ein

Bei der ersten Sicherheitskonferenz in Gudensberg, die am Donnerstag, 7. März, stattfand, wurde eine Analyse der Sicherheitslage durchgeführt.
Stadt Gudensberg und das Polizeipräsidium Nordhessen luden zur ersten Sicherheitskonferenz ein

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.