TSV Obermelsungen: Zahlreiche Ehrungen für treue Vereinsmitglieder

+
TSV Obermelsungens 1. Vorsitzender Ralf Hruschka (3. v. li.) mit einigen der ausgezeichneten Vereinsmitgliedern: (v.li.) Willi Schmidt (50 Jahre), Gisela Haas (25 Jahre), Christian Schumann (zehn Jahre), Walter Kripko (50 Jahre) und Ulrich Galitzki (50 Jahre).

Bei der Jahreshauptversammlung des TSV Obermelsungen konnte der 1. Vorsitzende Ralf Hruschka zahlreiche Mitglieder für ihre langjährige Treue auszeichnen.

TSV Obermelsungens 1. Vorsitzender Ralf Hruschka (3. v. li.) mit einigen der ausgezeichneten Vereinsmitgliedern: (v.li.) Willi Schmidt (50 Jahre), Gisela Haas (25 Jahre), Christian Schumann (zehn Jahre), Walter Kripko (50 Jahre) und Ulrich Galitzki (50 Jahre).  Melsungen. Der TSV Obermelsungen lud kürzlich zu seiner Jahreshauptversammlung ins Dorfgemeinschaftshaus Obermelsungen ein. In der gut besuchten Versammlung bedankte sich der 1. Vorsitzende Ralf Hruschka bei allen Mitgliedern, die sich für den Verein engagieren. Schon seit Jahren liege die Mitgliederzahl konstant bei mehr als 400.

TSV Obermelsungens 1. Vorsitzender Ralf Hruschka (3. v. li.) mit einigen der ausgezeichneten Vereinsmitgliedern: (v.li.) Willi Schmidt (50 Jahre), Gisela Haas (25 Jahre), Christian Schumann (zehn Jahre), Walter Kripko (50 Jahre) und Ulrich Galitzki (50 Jahre).

Erfreulich zeigte er sich über die gute Jugendarbeit im Jungen- und Mädchenbereich. Besonders hervorzuheben sei dabei die Arbeit der Betreuer und Trainer im Mädchenbereich. „Durch die engagierte Arbeit konnten die Mitgliederzahlen bei den Mädchen nochmals gesteigert werden, sodass mittlerweile in allen Alters-klassen Mannschaften gestellt werden können“, betonte Hruschka. „Die Mädchenfußballerinnen des TSV Obermelsungen sind momentan die größte Abteilung im Bereich Nordhessen, vielleicht sogar in ganz Hessen, worauf wir enorm stolz sind“. Der Verein werde auch in Zukunft die Jugendarbeit bei den Jungen und Mädchen unterstützen, versprach der 1. Vorsitzende. Denn nichts sei so wichtig, wie ein gute eigene Jugend für den Unterbau der Seniorenmannschaften.

Weiterhin ging Ralf Hruschka noch darauf ein, dass die Fertigstellung des Ballfangzaunes in Kürze beendet werde, um noch weitere Parkplätze am Sportplatz zu schaffen. Außerdem könne mit Mitteln des Landessportbundes, der Stadt Melsungen und des Kreises eine neues mobiles Trainingstor angeschafft werden. Besonders freute sich Ralf Hruschka über die zahlreichen Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft im Verein und bedankte sich dafür mit Ehrennadeln und Präsenten.

Eine Ehrung für zehn Jahre Mitgliedschaft (grüne Vereinsnadel) bekamen: Christian Schumann, Steffen Rüttger, Kevin Stecher, Christian Ochse und Elke Herwig. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden mit der silberne nVereinsnadel Gisela Haas und Christiane Kober ausgezeichnet. Die goldene Vereinsnadel bekamen Mario Ditzel und Michael Haas für 40 Jahre Treue zum TSV Obermelsungen. Zu Ehrenmitgliedern für 50 Jahre Mitgliedschaft wurden Willi Schmidt, Walter Kripko sowie Ulrich Galitzki ernannt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Aus gesundheitlichen Gründen: Thomas Gille hört auf

Thomas Gille tritt als Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Schwalm-Eder Ende des Monats September von seinem Amt zurück.
Aus gesundheitlichen Gründen: Thomas Gille hört auf

Kostenlose Luca-Schlüsselanhänger ermöglichen Kontaktnachverfolgung auch ohne Smartphone

Damit möglichst viele Personen im Schwalm-Eder-Kreises die Luca-App für eine schnellere Kontaktpersonennachverfolgung im Infektionsfall nutzen können, stellt der …
Kostenlose Luca-Schlüsselanhänger ermöglichen Kontaktnachverfolgung auch ohne Smartphone

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.