Open Air Kino im Wildpark Knüll startet wieder

+
Das Open Air Kino im Wildpark lockt auch in diesem Jahr wieder mit interessanten Filmen.

Am Freitag, 31. Mai, wird im Open Air Kino des Wildpark Knüll „Das Dschungelbuch“ gezeigt.

Homberg-Allmuthshausen. Ein ganz besonderes Highlight vereint Kinobegeisterte und Wildpark-Fans am Freitag, 31. Mai, im Naturzentrum Wildpark Knüll: Im Open Air Kino wird „Das Dschungelbuch“ gezeigt. Der Zeichentrick-Klassiker stammt aus der Entstehungszeit des Parks und stand schon im vergangenen Jahr auf der Liste der Lieblingsfilme des Parks und auch vieler Besucher.

Die Vorführung findet vor atemberaubender Kulisse mitten im Park auf der Talblickwiese in der Nähe des Streichelgeheges statt. Hier werden einige Sitzgelegenheiten bereitstehen. Wer mag, darf aber auch den eigenen Klappstuhl oder die Picknickdecke mitbringen. Diejenigen, die nicht selbst für Getränk und Knabberzeug sorgen möchten, können sich vom Team der Jagdbaude und vom Kinobetreiber Peter Unger versorgen lassen.

Bei Wind oder unsicherer Wetterlage wird das Kino in den Biergarten der Jagdbaude am Eingang des Parks verlegt. Der Eintritt kostet 8 Euro. Ab 20 Uhr ist Einlass, der Film beginnt abhängig von der Helligkeit gegen 21 Uhr.

Ein weiterer Film ist für den Spätsommer geplant: Am 23. August läuft dann „Drachenzähmen leicht gemacht 3“ im stimmungsvollen Open Air Kino des Parks.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Melsungen: Kosten für Dauerparker verdoppelt – Angestellte im Einzelhandel sammelten Unterschriften gegen Erhöhung

Das Parken in Melsungen wird zum 1. Januar 2020 deutlich teurer. Vor allem Dauerparker müssen tiefer in die Tasche greifen. Gegen die Erhöhung haben Angestellte im …
Melsungen: Kosten für Dauerparker verdoppelt – Angestellte im Einzelhandel sammelten Unterschriften gegen Erhöhung

Schwalm-Eder: Falsche „Enkel“ und „Polizeibeamte“ bringen Senioren um ihr Geld

Im Laufe des Montags, 9. Dezember, kam es im Schwalm-Eder-Kreis zu mehreren Betrugsfällen, bei denen es die Täter auf das Geld von Senioren abgesehen hatten.
Schwalm-Eder: Falsche „Enkel“ und „Polizeibeamte“ bringen Senioren um ihr Geld

San Francisco rockt Fritzlar

Die Thrash-Urgesteine „Testament“ sind Headliner von Rock am Stück 2020
San Francisco rockt Fritzlar

Felsberg-Gensungen: Einbruch in Gaststätte - Täter erbeuten Bargeld aus Automaten

Bislang unbekannte Täter erbeuteten bei einem Einbruch in eine Gaststätte in der Bahnhofstraße Bargeld aus einem Automaten und richten dabei einen Sachschaden von 1000 …
Felsberg-Gensungen: Einbruch in Gaststätte - Täter erbeuten Bargeld aus Automaten

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.