Mit Pistole bedroht: Überfall auf Ladenbesitzerin in Melsungen

Zwei Männer überfielen am Dienstagabend eine 46-jährige Ladenbesitzerin in ihrem Münz- und Schmuckgeschäft in Melsungen. Die Besitzerin konnte Alarm auslösen und die Täter damit in die Flucht schlagen.

Melsungen. Eine 46-jährige Ladenbesitzerin wurde am gestrigen Dienstagabend in der Straße "Am Markt" in ihrem Geschäft überfallen. Um kurz vor 6 Uhr betraten zwei vermummte Männer das Münz- und Schmuckgeschäft.

Einer der Täter bedrohte die Frau mit einer Pistole und forderte Bargeld. Die Ladenbesitzerin wurde hinter ihrem Schreibtisch sitzend überrascht, konnte jedoch einen stillen Alarm auslösen.  

Ein Täter öffnete dann selbst eine Schublade, in dem er wohl die Kasse vermutete. Hierbei bemerkte er den ausgelösten Alarm. Sofort verließen die Täter das Geschäft und flüchteten zu Fuß die Mühlenstraße entlang bis zum Fußweg in Höhe der Bleichstraße. Von dort aus erreichten sie die Fußgängerzone der Kasseler Straße und flüchteten weiter in unbekannte Richtung. Die Kripo ermittelt wegen schweren Raubes.

Beschreibung der Täter

Die Polizei gibt folgende Beschreibung der Täter raus: Beide  Täter sollen zwischen 20 und 25 Jahre alt sein, 1,70 bis 1,75 Meter groß und eine schlanke Figur haben. Beide hatten schwarze Schuhe an. Der Täter, der die Frau mit der Pistole bedrohte, sprach mit ausländischem Akzent. Er trug eine graue Hose, eine schwarze hüftlange Winterjacke sowie ein graues Kapuzen-Sweatshirt.

Der andere Täter trug zu den schwarzen Schuhen eine schwarze Hose sowie eine schwarze hüftlange Winterjacke mit Fellbesatz an der Kapuze.

Hinweise bitte an die Kripo in Homberg unter Tel. 05681-7740 oder an die Polizei in Melsungen unter 05661-70890.

Rubriklistenbild: © denisismagilov - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Autoschätze vergangener Jahre konnten beim Oldtimertreffen in Fritzlar bestaunt werden 

Zum bereits 10. Mal lockte das Oldtimertreffen nach Fritzlar. Hautnah konnten die Besucher die Autoschätze früherer Jahrzehnte erleben und sich oftmals selbst direkt …
Autoschätze vergangener Jahre konnten beim Oldtimertreffen in Fritzlar bestaunt werden 

Kaweyar aus Guxhagen: Bildergalerie zur Fundstelle

Kaweyar aus Guxhagen: Bildergalerie zur Fundstelle

Kaweyar aus Guxhagen: Der leblose Körper des Mädchens wurde gefunden

Kaweyar aus Guxhagen: Der leblose Körper des Mädchens wurde gefunden

Sieben Schaflämmer von Weide in Guxhagen geklaut

Am vergangenen Wochenende wurden sieben Schaflämmer von einer Weide in Guxhagen gestohlen.
Sieben Schaflämmer von Weide in Guxhagen geklaut

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.