Mit Pistole bedroht: Überfall auf Ladenbesitzerin in Melsungen

Zwei Männer überfielen am Dienstagabend eine 46-jährige Ladenbesitzerin in ihrem Münz- und Schmuckgeschäft in Melsungen. Die Besitzerin konnte Alarm auslösen und die Täter damit in die Flucht schlagen.

Melsungen. Eine 46-jährige Ladenbesitzerin wurde am gestrigen Dienstagabend in der Straße "Am Markt" in ihrem Geschäft überfallen. Um kurz vor 6 Uhr betraten zwei vermummte Männer das Münz- und Schmuckgeschäft.

Einer der Täter bedrohte die Frau mit einer Pistole und forderte Bargeld. Die Ladenbesitzerin wurde hinter ihrem Schreibtisch sitzend überrascht, konnte jedoch einen stillen Alarm auslösen.  

Ein Täter öffnete dann selbst eine Schublade, in dem er wohl die Kasse vermutete. Hierbei bemerkte er den ausgelösten Alarm. Sofort verließen die Täter das Geschäft und flüchteten zu Fuß die Mühlenstraße entlang bis zum Fußweg in Höhe der Bleichstraße. Von dort aus erreichten sie die Fußgängerzone der Kasseler Straße und flüchteten weiter in unbekannte Richtung. Die Kripo ermittelt wegen schweren Raubes.

Beschreibung der Täter

Die Polizei gibt folgende Beschreibung der Täter raus: Beide  Täter sollen zwischen 20 und 25 Jahre alt sein, 1,70 bis 1,75 Meter groß und eine schlanke Figur haben. Beide hatten schwarze Schuhe an. Der Täter, der die Frau mit der Pistole bedrohte, sprach mit ausländischem Akzent. Er trug eine graue Hose, eine schwarze hüftlange Winterjacke sowie ein graues Kapuzen-Sweatshirt.

Der andere Täter trug zu den schwarzen Schuhen eine schwarze Hose sowie eine schwarze hüftlange Winterjacke mit Fellbesatz an der Kapuze.

Hinweise bitte an die Kripo in Homberg unter Tel. 05681-7740 oder an die Polizei in Melsungen unter 05661-70890.

Rubriklistenbild: © denisismagilov - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

"Konnte den Aufprall nicht verhindern!": Güterzug kracht bei Schlierbach in Holzbank

Am Montagabend kollidierte ein Güterzug bei Neuental-Schlierbach mit einer massiven Holzbank. Dabei wurde die Lok beschädigt. Die Bundespolizei sucht nach Zeugen.
"Konnte den Aufprall nicht verhindern!": Güterzug kracht bei Schlierbach in Holzbank

Hessens 50 beste Dorfgasthäuser: Märchenschmiede in Neumorschen unter den Ausgezeichneten

Am Montag kürten DEHOGA und Brauerbund Hessens 50 schönste Dorfgasthäuser. Darunter ist auch die Märchenschmiede in Morschen. Wir waren beim Betreiber-Ehepaar Angela und …
Hessens 50 beste Dorfgasthäuser: Märchenschmiede in Neumorschen unter den Ausgezeichneten

Scheune in Spangenberg abgebrannt – Polizei geht von Brandstiftung aus

In der Nacht von Sonntag auf Montag brannte eine Scheune zwischen Bergheim und Eubach komplett nieder. Der Schaden liegt bei 100.000 Euro. Die Polizei geht von …
Scheune in Spangenberg abgebrannt – Polizei geht von Brandstiftung aus

Kurpark Bad Zwesten: Mann entblößt sich vor Spaziergängerin und beleidigt sie dann auch noch

Als die Frau abends zur Hardtwaldklinik wollte, sah sie auf der Parkbank den Mann sitzen, der sich selbst befriedigte.
Kurpark Bad Zwesten: Mann entblößt sich vor Spaziergängerin und beleidigt sie dann auch noch

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.