Polizei kontrolliert „Raser und Tuner-Szene“ in Fritzlar

Mehrere Fahrzeuge waren mit weit überhöhter Geschwindigkeit auf der B 450 unterwegs.
+
Mehrere Fahrzeuge waren mit weit überhöhter Geschwindigkeit auf der B 450 unterwegs.

In der Zeit von Samstagnachmittag bis Sonntagmorgen führten Polizisten der Polizeidirektion Schwalm-Eder Fahrzeug und Geschwindigkeitskontrollen in Bereich von Fritzlar durch. Bei den Geschwindigkeitskontrollen auf der B 450 wurde ein Fahrzeug mit 197 Km/h gemessen.

Am Samstagabend war der Parkplatz wieder mit bis zu einhundert Fahrzeugen besetzt. Beim Erkennen von Polizeifahrzeugen setzten sich die Personen in ihre Autos und verließen den Parkplatz in Richtung Gießener Straße und Erfurter Ring. Daraufhin wurden mehrere Fahrzeug- und Geschwindigkeitskontrollen in und um Fritzlar durchgeführt.

Die B 450 zwischen der Kalbsburg und dem Kreisel am Fritzlarer Ortseingang, nutzten offensichtlich mehrere Fahrzeugführer für Fahrten mit deutlich erhöhter Geschwindigkeit. Bei den Geschwindigkeitsmessungen wurden u. a. ein Fahrzeug mit 197 Km/h und eines mit 175 Km/h, bei erlaubten 100 Km/h, gemessen.

Weitere Ermittlungen, insbesondere die Prüfung ob Strafverfahren gegen die Fahrzeugführer eingeleitet werden, dauern an.

Bei einer Fahrzeugkontrolle in Wabern stellten die Polizisten fest, dass der Fahrzeugführer offensichtlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Ein Strafverfahren ist eingeleitet.

Bei einem weiteren Fahrzeug auf der B 253, in Bereich Wabern, wurden nicht zulässige Veränderungen am Fahrzeug festgestellt, die zum Erlöschen der Betriebserlaubnis führten. Die Kennzeichen wurden sichergestellt und ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Tolles Ergebnis: Note ,,Sehr gut" für die Mobile Krankenpflegestation Borken

Die Mobile Krankenpflegestation Borken bekam kürzlich die Note,,Sehr gut" von der MDK.
Tolles Ergebnis: Note ,,Sehr gut" für die Mobile Krankenpflegestation Borken

Steffi Kube ist Pflegedienstleitung im AWO-Altenzentrum Wabern

Die AWO und ihre Mitarbeiter entwickeln sich stetig weiter und ich trage mit die Verantwortung, dass wir auch weiterhin die abwechslungsreiche Arbeit mit den Menschen …
Steffi Kube ist Pflegedienstleitung im AWO-Altenzentrum Wabern

Jetzt auch in Melsungen: Fleischerei Ganß übernimmt alteingesessene Metzgerei Roß – Eröffnung am Donnerstag

Die Fleischerei Ganß aus Dagobertshausen steht für feinste Fleischqualität vom eigenen Bauernhof. Jetzt gibt es die Leckereien auch in Melsungen – die Fleischerei Ganß …
Jetzt auch in Melsungen: Fleischerei Ganß übernimmt alteingesessene Metzgerei Roß – Eröffnung am Donnerstag

Zennern feiert: Waberner Ortsteil wird 825 Jahre alt

Höhepunkt der Festivitäten ist das lange Festwochenende, das am kommenden Freitag, 3. August, beginnt und am Sonntagabend, 5. August endet.
Zennern feiert: Waberner Ortsteil wird 825 Jahre alt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.