Melsungen: Raubüberfall auf 16-Jährigen - Polizei nimmt jugendliche Tatverdächtige fest

Blaulicht, Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst, Rettung, Raser, Verbrechen, Verbrecher, Gauner, Dieb, Diebe, Unfall, FFW, Flucht, Gefängnis, gefangen, Feuer, Brand, Mörder, Polizist, Polizistin, Haft. Fotos: Göbel, Sippel, Grebe
+
ar316704.jpg

Die beiden Täter sind erst 15 Jahre alt

Melsungen. Zwei Jugendliche aus dem Schwalm-Eder-Kreis überfielen gestern Nachmittag einen 16-jährigen Melsunger und stahlen ihm sein mitgeführtes Bargeld.

Der 16-Jährige saß im Bereich der Schloßbrücke auf einer Parkbank, als sich die beiden 15-Jährigen näherten. Einer schubsten den 16-Jährigen von der Bank auf den Boden und trat ihn. Zudem verlangte er, dass der 16-Jährige seine Taschen leeren solle. Dieser Aufforderung kam er nach und legte seine persönlichen Sachen auf die Parkbank, woraufhin der Täter welcher ihn geschlagen hatte das Bargeld aus der Geldbörse stahl.

Die beiden Täter flüchteten anschließend in Richtung Sportplatz. Eine Polizeistreife traf sie später im Bereich Bahnhofstraße/ Schwarzenberger Weg an und nahm sie fest. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden sie ihren Erziehungsberechtigten übergeben. Der 16-Jährige erlitt leichte Verletzungen.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Homberg unter Tel.: 05681-7740

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Neuental-Schlierbach: Familie täuscht Notlage vor - Polizei warnt vor Wechselbetrüger
Heimat Nachrichten

Neuental-Schlierbach: Familie täuscht Notlage vor - Polizei warnt vor Wechselbetrüger

Die Familie brauchte Geld zum Tanken, wollten ihre Währung in Euro wechseln lassen. Doch diese war wertlos.
Neuental-Schlierbach: Familie täuscht Notlage vor - Polizei warnt vor Wechselbetrüger
Borken öffnet Singliser See – Stockelache bleibt vorerst noch geschlossen
Heimat Nachrichten

Borken öffnet Singliser See – Stockelache bleibt vorerst noch geschlossen

Der Singliser See ist ab Montag wieder für Besucher geöffnet. Die Borkener Stockelache bleibt noch geschlossen, bis ein Hygienekonzept steht.
Borken öffnet Singliser See – Stockelache bleibt vorerst noch geschlossen
Lydia Gräff ist bereits seit 40 Jahren Erzieherin in Borkener Kita
Heimat Nachrichten

Lydia Gräff ist bereits seit 40 Jahren Erzieherin in Borkener Kita

Zum 40-jährigen Jubiläum von "Pusteblumen"-Erzieherin Lydia Gräff feierte sie vergangene Woche mit Kolleginnen, Kindern, Eltern und dem Bürgermeister.
Lydia Gräff ist bereits seit 40 Jahren Erzieherin in Borkener Kita
Familie von Geyso begab sich in Borken auf Spurensuche
Heimat Nachrichten

Familie von Geyso begab sich in Borken auf Spurensuche

Spurensuche in Borken: Familie von Geyso angereist aus ganz Deutschland um über ihre Vorfahren zu recherchieren.
Familie von Geyso begab sich in Borken auf Spurensuche

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.