Polizeimeldungen SEK: BMWs aufgebrochen, Graffiti gesprüht, Wanderstock aus Gartenhütte geklaut

Die aktuellen Blaulichtmeldungen aus dem Schwalm-Eder-Kreis

Schwalm-Eder. Hier die aktuellen Polizeimeldungen vom Mittwoch, 5. April 2017:

Fritzlar. In der Bonatisstraße und im Johannesweg wurden von unbekannten Tätern aus zwei BMW in der Nacht von Montag auf Dienstag die festen Navigationsgeräte ausgebaut und entwendet. An beiden Tatorten schlugen die Täter jeweils die hinteren Dreiecksscheiben ein und öffneten auf unbekannte Weise die Autos. Anschließend bauten die Täter die werkseitig festverbauten Navigationsgeräte im Wert von jeweils 2.500 Euro samt Armaturenverkleidung fachmännisch aus. Bei beiden BMW handelt es sich um die Modelle 530d xDrive. Auf Grund des zeitlichen und örtlichen Zusammenhangs und der identischen Arbeitsweise geht die Polizei davon aus, dass die Aufbrüche von den gleichen Tätern durchgeführt wurden. Die Gesamtsachschadenhöhe beträgt 4.500 Euro.

Fritzlar. In der Nacht zum heutigen Mittwoch haben unbekannte Täter eine Garage im Schladenweg mit Graffiti beschmiert. Die Täter beschädigten eine Garage nahe der König-Heinrich-Schule durch Aufsprühen von blauer Farbe. Hinweise in beiden Fällen bitte an die Polizeistation Fritzlar unter Tel.: 05622-99660.

Melsungen. Am letzten Wochenende sind unbekannte Täter in ein Gartenhaus in der Straße "Im Nick" eingebrochen und haben einen Wanderstock geklaut. Anschließend randalierten die Täter auf dem Gartengrundstück, das sich in einem Waldstück hinter einem Mitarbeiterparkplatz befindet und zerstörten mehrere Tonfiguren. Der Wanderstock hatte für den Besitzer einen hohen ideellen Wert. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 300 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Melsungen unter Tel.: 05661-70890.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Auf Miraculix' Spuren: Lothar Klitsch ist der Kellerwald-Druide

Lothar Klitsch hat Anzug und Aktenkoffer gegen Leinenkutte, Druidenstab, Trinkhorn und Tierfell eingetauscht. Seit zwölf Jahren führt der ehemalige Bankkaufmann …
Auf Miraculix' Spuren: Lothar Klitsch ist der Kellerwald-Druide

Einbruch in zwei Gudensberger Kitas und eine Grundschule

2.000 Euro Schaden richteten unbekannte Täter bei Einbrüchen in Gudensberg an. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag brachen sie in zwei Kitas und eine Grundschule ein.
Einbruch in zwei Gudensberger Kitas und eine Grundschule

Von Folk bis Bossa Nova: Federweis spielen in der Alten Pfarrei in Niederurff

Am kommenden Samstag tritt das Duo Federweis in der Alten Pfarrei im Bad Zwestener Ortsteil Niederurff auf.
Von Folk bis Bossa Nova: Federweis spielen in der Alten Pfarrei in Niederurff

Unbekannte schlagen 32-Jährigen in Melsungen zusammen

In Melsungen wurde am Dienstag ein 32-jähriger Melsunger zusammengeschlagen. Die Polizei in Melsungen sucht nun zwei unbekannte Täter.
Unbekannte schlagen 32-Jährigen in Melsungen zusammen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.