Aus Probefahrt wird Diebstahl: Unbekannter fährt in Dillich mit E-Bike davon

+
Dieses E-Bike wurde am Mittwochnachmittag in Borken-Dillich gestohlen. Der Täter gab vor eine Probefahrt machen zu wollen und machte sich aus dem Staub.

Im Borkener Stadtteil Dillich hat am Mittwochnachmittag ein Unbekannter ein E-Bike gestohlen. Bei einer Probefahrt radelte er einfach davon.

+++Update am 5. April um 8.38 Uhr +++

Nach der Unterschlagung ließ der Täter ein weiß/schwarz-überlackiertes Mountainbike mit einer SHIMANO DEORE LX Kettenschaltung und 26 Zoll Reifen am Tatort zurück.

Dieses womöglich ebenfalls gestohlene Mountainbike ließ der Dieb zurück.

Die Polizei bittet um Mithilfe aus der Bevölkerung. Vermutlich wurde dieses Fahrrad von dem Täter gestohlen. Wem gehört dieses Fahrrad oder wer kann Angaben zu diesem Fahrrad oder zu seinem Besitzer machen.

Hinweise bitte an die Polizeistation Homberg unter Tel.: 05681-7740.

+++ Erstmeldung +++

Am Mittwochnachmittag hat ein unbekannter Täter ein E-Bike im Wert von 2.500 Euro in der Frielendorfer Straße in Borken-Dillich gestohlen.

Der Täter wurde durch ein Internet-Verkaufsangebot auf das E-Bike aufmerksam und erschien gestern gegen 14:00 Uhr mit dem Fahrrad bei einem Privatverkäufer, um über den Verkauf des angebotenen E-Bike zu verhandeln. Das E-Bike sollte für 2.500,- Euro verkauft werden.

Der Verkäufer gestattete dem "Kaufinteressenten" eine Probefahrt auf dem Hinterhof. Nach ein paar Runden auf dem Hof flüchtete der Täter auf dem E-Bike in Richtung Wald in Richtung Zimmersrode/Neuenhain. Der Verkäufer versuchte noch, den Täter mit seinem Pkw zu verfolgen. Seine Nachsuche brachte aber keinen Erfolg. Der Täter ließ sein Fahrrad zurück. Es wurde von der Homberger Streife sichergestellt.

Bei dem unterschlagenen E-Bike handelt es sich um ein Mountainbike der Marke GIANT, mit der Handelsbezeichnung: Full-E+ 2, Farbe: schwarz/weiß, mit der Rahmennr.: GJ670925. Das E-Bike hatte einen Neuwert von 3.500,- Euro.

Der Verkäufer beschreibt den Täter wie folgt: 1,80 - 1,84 cm groß, 40 - 45 Jahre alt, Dreitagesbart, südländisches Aussehen und ausländischer Akzent, bekleidet mit Pullover, abgetragene Daunenjacke, blaue Jeanshose und Mütze.

Hinweise bitte an die Polizeistation Homberg unter Tel.: 05681-7740.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Felsbergerin zieht verwaistes Nilgans-Küken auf

Die Felsbergerin Jessica Jordan pflegt verletzte oder verwaiste Wildtiere. Derzeit zieht sie ein zwei Wochen altes Nilgans-Küken groß.
Felsbergerin zieht verwaistes Nilgans-Küken auf

"Unabhängig kann mehr" - Bürgermeister(-kandidat) Markus Boucsein im Gespräch

Drei Kandidaten stellen sich für den 28. Oktober zur Wahl, um das Bürgermeisteramt in Melsungen anzutreten beziehungsweise weiter auszuführen.
"Unabhängig kann mehr" - Bürgermeister(-kandidat) Markus Boucsein im Gespräch

TSV Obermelsungen: Zahlreiche Ehrungen für treue Vereinsmitglieder

Bei der Jahreshauptversammlung des TSV Obermelsungen konnte der 1. Vorsitzende Ralf Hruschka zahlreiche Mitglieder für ihre langjährige Treue auszeichnen.
TSV Obermelsungen: Zahlreiche Ehrungen für treue Vereinsmitglieder

Multilateraler Austausch an der König-Heinrich-Schule

König-Heinrich-Schüler tauschten sich multilateral aus... mit Schülern aus den Partnerschulen in Drachten (Niederlande) und Padua (Italien).
Multilateraler Austausch an der König-Heinrich-Schule

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.