Felsberg blüht auf: Vereine ackern für Rhododendrengarten

+
Im Einsatz für den Rhododendrengarten: Diese fleißigen Helfer packten mit an.

Die Vereinsgemeinschaft Felsberg kümmert sich um verwahrlostes Areal indem dort ein Rhododendrengarten entstehen soll.

Felsberg. Rund 20 fleißige Helfer waren am Samstag im Einsatz, um das wilde Gelände am Fengen Gässchen, zwischen der Altstadt und der Birkenallee, aufzuhübschen. Denn hier soll ein parkähnlicher Rhododendrengarten entstehen.

Mit einem Bagger wurden zuerst wuchtige Basaltblöcke gesetzt und das Gelände von Bewucherung befreit, ehe die ersten 50 Rhododendren gepflanzt wurden. Die Büsche stammen aus der alten Baumschule von Familie Schrader, die ihre Baumschule aufgegeben hat und die zum Teil 40 Jahre alten Pflanzen der Stadt Felsberg anbot.

Im Einsatz für den Rhododendrengarten: Diese fleißigen Helfer packten mit an.

Das Gelände am Fengen Gässchen sei dafür ideal und Landschaftsgestalter Herbert Bollerhey aus Rothwesten, schon durch seinen Seerosengarten bekannt, entwickelte ein Pflanzkonzept für das Areal.

Zehn Felsberger Vereine konnten als Partner für das Projekt Rhododendrengarten, das im Ortsbeirat entstand, gewonnen werden. „Wir wollen für alle Felsberger eine Oase der Ruhe und des Friedens schaffen“, erläutert Heike Miedler, Vorsitzende der Vereinsgemeinschaft, die Motivation hinter dem Projekt. Rund neun Stunden waren die Helfer am Samstag für diese entstehende Ruhe-Oase im Einsatz. Heike Miedler zeigte sich zufrieden. Man freue sich auf den nächsten Einsatz am 29. April. Dann sollen neben weiteren Rhododendronbüschen auch Exemplare der Unterart Azaleen gepflanzt werden, die für mehr Blütenreichtum in der Anlage sorgen sollen.

EXTRA INFO

Nur durch Spenden kann der Rhododendrengarten realisiert werden. Für das Projekt werden noch weitere Unterstützer gesucht. Man plane, Sitzgelegenheiten sowie einen Pavillion aus Säulen und Segeltüchern anzuschaffen, wie Heike Miedler, Vorsitzende der Vereinsgemeinschaft, verrät. Spendenkonto: Sparkasse Felsberg IBAN: DE63 52051555 0000 340422 Stichwort: Rhododendrengarten Weitere Infos und Kontakt bei Heike Miedler, Tel. 0177-7117727.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Großenenglis: Diebe brechen in Garage ein und beschmieren Wohnhaus – 5.000 Euro Schaden

In der Nacht von Sonntag auf Montag brachen unbekannte Täter in einge Garage in Borken-Großenenglis ein und klauten Lebensmittel aus einer Kühltruhe. Zudem beschmierten …
Großenenglis: Diebe brechen in Garage ein und beschmieren Wohnhaus – 5.000 Euro Schaden

Handys, Notebooks und Autoräder in Gensungen und Vockerode-Dinkelberg geklaut 

Am vergangenen Wochenende kam es zu Einbrüchen in Gensungen und Vockerode-Dinkelberg. Dabei wurden unter anderem Notebooks, Handys und Autoräder gestohlen.
Handys, Notebooks und Autoräder in Gensungen und Vockerode-Dinkelberg geklaut 

Borkener Neujahrsempfang: Baby, Bläser und Digitalismus

Borken: Neujahrsempfang lockte hunderte Gäste in das Bürgerhaus.
Borkener Neujahrsempfang: Baby, Bläser und Digitalismus

Neujahrsempfang in Fritzlar: Live-Schaltung zu Soldaten in Mali

Fritzlar: Garnison und Stadt feiern gemeinsamen Neujahrsempfang.
Neujahrsempfang in Fritzlar: Live-Schaltung zu Soldaten in Mali

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.