Richtfest im ehemaligen Landratsamt Homberg

+

Im Eiltempo: Ehemaliges Landratsamt entwickelt sich zum Schmuckstück – Anfang 2016 will Agentur für Arbeit einziehen.

VON JULIA ENGELHARDT

Homberg.Das ging flott: Erst Mitte Januar startete der Umbau des ehemaligen Landratsamtes am Busbahnhof zu einem modernen Bürogebäude, in das Anfang kommenden Jahres die Bundesagentur für Arbeit einziehen will. Und am vergangenen Freitag wurde schon das Richtfest gefeiert.

Die schnelle Planungs- und Bauzeit lobte auch Wolfgang Imberger vom Investor Kraftstrom-Bezugsgenossenschaft (kbg). Der geschäftsführende Vorstand der kbg wies in seiner Rede darauf hin, dass mit dem Umbau und der Sanierung des ehemaligen Landratsamtes das Areal an der Wallstraße deutlich aufgewertet werde. "Mit dem Einbau einer neuen Etage schaffen wir zahlreiche innenstadtnahe Arbeitsplätze", sagt Imberger, "das macht Homberg deutlich attraktiver".

Der Fritzlarer Architekt Christian Gerlach, der den Umbau entwarf, betonte, dass es nicht selbstverständlich sei, dass eine Baumaßnahme an einem denkmalgeschützten Altbau – das Fachwerkhaus ist Baujahr 1835 – so gut funktioniere, wie das hier der Fall war. Gerlach: "Wir haben die Wünsche der Bundesagentur für Arbeit und die Vorgaben des Amtes für Denkmalschutz gut unter einen Hut gebracht." Das umgebaute Gebäude erhalte beispielsweise einen barrierefreien Zugang sowie einen Fahrstuhl.Die Homberger kbg hatte das Gebäude im vergangenen Herbst für einen Euro von der Stadt Homberg erworben und investiert jetzt eine Gesamtsumme von rund 2,4 Millionen Euro in die Umbaumaßnahmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Täterfotos nach Raubüberfällen auf Tankstelle in Melsungen veröffentlicht

Nach zwei Raubüberfällen auf eine Tankstelle in Melsungen fahndet die Polizei mit Bildern nach dem Täter.
Täterfotos nach Raubüberfällen auf Tankstelle in Melsungen veröffentlicht

Fritzlar und Bundeswehr laden zum Neujahrsempfang in die Dom- und Kaiserstadt

Der traditionell von der Stadt Fritzlar und dem Kampfhubschrauberregiment 36 veranstaltete Neujahrsempfang hatte einiges zu bieten. Neben vielen Ehrungen und Rückblicken …
Fritzlar und Bundeswehr laden zum Neujahrsempfang in die Dom- und Kaiserstadt

Unfall zwischen Bad Zwesten und Niederurff - vier Verletzte

Eine Vorfahrtsmissachtung auf der L3074 zwischen Bad Zwesten und Niederurff forderte am Montagnachmittag insgesamt vier Verletzte.
Unfall zwischen Bad Zwesten und Niederurff - vier Verletzte

Großes Jubiläum: Seit 100 Jahren sorgt die Homberger kbg für den Strom vor Ort

Bürgerliches Engagement legte den Grundstein für die Kraftstrom-Bezugsgenossenschaft, die seit 100 Jahren dafür sorgt, dass die Efzestadt am Netz ist.
Großes Jubiläum: Seit 100 Jahren sorgt die Homberger kbg für den Strom vor Ort

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.