Rockiges Frielendorf-„Rockhead“ im „Let’s Dance"

+
„Rockhead“ spielt am Dienstag, 25. Dezember, in Obergrenzbach.

Am Dienstag, 25. Dezember, spielt "Rockhead" im „Let’s Dance“ in Obergrenzbach. Die Musiker sorgen seit 15 Jahren für Stimmung.

Frielendorf-Obergrenzebach. Am Dienstag, 25. Dezember, spielt die bekannte Rockcoverband „Rockhead“ im „Let’s Dance“ in der Ropperhäuser Straße 8 in Obergrenzebach. Einlass ist ab 20 Uhr, Beginn um 22 Uhr. Der Eintritt kostet 6 Euro.

Die professionellen Musiker sorgen seit 15 Jahren für Stimmung. Nicht umsonst gastierten die Musiker aus vorigen Besetzungen als Support von Größen wie Doro Pesch, Sweet, Slade, Rodgau Monotones und Saxon.

Frontmann Mike Gerhold, Lead Gitarrist Thomas Kilb, Bassist Gerhard Kunze und Schlagzeuger Dominik Lang, verstehen es, das Publikum mit Nummer-1-Hits aus 30 Jahren Rockgeschichte zu begeistern. Das zum Kult gewordene Bühnenoutfit mit dunklen Brillen, Zebralook und Leder gehört genauso zum Auftritt von Rockhead, wie der gute Kontakt zum Publikum und das lockere Entertainment.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Guxhagen: Suche nach 5-Jähriger geht weiter – THW und Wasserschutzpolizei suchen mit Sonar

Seit Sonntagnachmittag wird die fünfjährige Kaweyar vermisst. Das Mädchen verschwand von einem Spielplatz in Guxhagen. Aktuell suchen THW und Wasserschutzpolizei mit …
Guxhagen: Suche nach 5-Jähriger geht weiter – THW und Wasserschutzpolizei suchen mit Sonar

Großeinsatz in Guxhagen: 5-jähriges Mädchen wird seit Sonntagnachmittag vermisst

Seit heute Nachmittag laufen im Bereich Guxhagen-Breitenau umfangreiche Suchmaßnahmen nach der fünfjährigen Kaweyar aus Guxhagen.
Großeinsatz in Guxhagen: 5-jähriges Mädchen wird seit Sonntagnachmittag vermisst

Vorbereitungen für den Melsunger Sommer 2019 laufen-Helfer gesucht

Auch in diesem Jahr soll den Kindern und Jugendlichen aus Melsungen ein vielfältiges Programm angeboten werden. Dafür braucht der Melsunger Sommer noch Helfer.
Vorbereitungen für den Melsunger Sommer 2019 laufen-Helfer gesucht

Ausstellung des Stadtgeschichtlichen Arbeitskreises wird wiederholt

Von Montag, 18. Februar, bis Freitag, 15. März, wird der Stadtgeschichtliche Arbeitskreis die Ausstellung in der Stadtsparkasse Treysa wiederholt.
Ausstellung des Stadtgeschichtlichen Arbeitskreises wird wiederholt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.