"Rocksongs unplugged": Doppelkonzert am Freitag in Borken

+
Gitarrenfestival in Borken, Lisanne Koll, Mike Gerhold, Borkener Rathausfoyer, Rockmusik

Am Freitag spielen Mike Gerhold und Lisanne Koll ein Doppelkonzert in Borken. Bei "Rocksongs unplugged" gibt's nur Gitarre & Gesang zu hören

Borken. "Rocksongs unplugged" gab es Samstag von Lisanne Koll und Mike Gerhold zu hören. Die beiden Musiker verwandelten das Borkener Rathausfoyer in einen Saal voller Rockmusik und gitarrengeprägter Töne.

Zunächst gab die erst 18 Jahre alte Lisanne Koll ihre liebsten Songs zum Besten. Klassiker, wie "Man in the mirror" von Michael Jackson, aber auch aktuelle Chartstürmer wie "Joleen" wurden von Koll neu interpretiert. Mike Gerhold zeigte sich auch von seiner ganz eigenen "Saite".  Sein individueller Mix aus alten und neuen Songs begeisterte die Besucher. Songs wie "I was made for loving you" von "Kiss" oder "Nothing else matters” von "Metallica" wurden in einem neuen Gewand dargeboten.

Wer den Auftritt verpasst hat, aber trotzdem die beiden Künstler live sehen möchte, hat am Freitag, 28. Oktober,  erneut die Möglichkeit. Zur Borkener Halloween Nacht werden die beiden auf der Bühne vor dem TUI-Reisecenter auftreten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Felsberg-Gensungen: Einbruch in Gaststätte - Täter erbeuten Bargeld aus Automaten

Bislang unbekannte Täter erbeuteten bei einem Einbruch in eine Gaststätte in der Bahnhofstraße Bargeld aus einem Automaten und richten dabei einen Sachschaden von 1000 …
Felsberg-Gensungen: Einbruch in Gaststätte - Täter erbeuten Bargeld aus Automaten

Schwerer Unfall auf der A49: Drei Personen verletzt - 23.000 Euro Schaden

Es war Mittwochabend, 18 Uhr, als ein Mann aus Gudensberg gerade die Autobahn 49 befuhr. Plötzlich krachte es gewaltig. Das Auto des 55-Jährigen schleuderte über die …
Schwerer Unfall auf der A49: Drei Personen verletzt - 23.000 Euro Schaden

„Situation ist dramatisch“: Martin Bartsch-Stucke vom Forstamt Neukirchen im Interview

Der Klimawandel hat auch dem Wald im Schwalm-Eder-Kreis zugesetzt. Wir haben uns mit Martin Bartsch-Stucke vom Forstamt Neukirchen über den aktuellen Zustand und …
„Situation ist dramatisch“: Martin Bartsch-Stucke vom Forstamt Neukirchen im Interview

Farbenspiele in Steinen und Bildern: Opale und Kunst bei Köhler Schmuck- & Zeitdesign

Bei Köhler Schmuck- & Zeitdesign waren kürzlich Opal-Schleifer zu Gast, die einen interessanten Einblick in ihr traditionelles Handwerk boten.
Farbenspiele in Steinen und Bildern: Opale und Kunst bei Köhler Schmuck- & Zeitdesign

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.