Romantischer Weihnachtsmarkt in Borken

Auch dieser Jahr öffnet Borken wieder seine Tore. Vom 12.-14. Dezember findet der traditionelle Weihnachtsmarkt statt.

Borken. Auch dieser Jahr öffnet Borken wieder seine Tore. Vom 12.-14. Dezember findet der traditionelle Weihnachtsmarkt statt. Viele Stände bieten Leckereien, Hausgemachtes und musikalische Unterhaltung an. Am 12. Dezember eröffnet Bürgermeister Bernd Heßler und Unternehmerring S-E-W-Vorsitzenden Marco Körner eröffnet.

Das Programm zum Borkener Weihnachtsmarktes:

Freitag, 12. Dezember

geöffnet von 17.00 Uhr bis 21.00 Uhr

11.00 Uhr Schmücken der Weihnachtsbäume im Weihnachtsdorf durch die Kindertagesstätte Krausgasse.

17.00 Uhr Marktbeginn mit weihnachtlichem Glockenspiel.

17.30 Uhr bis 21.00 Uhr Live-Musik mit "Marcus"Weihnachtliche Klänge von gestern bis heute

18.00 Uhr Offizielle Eröffnung des Borkener Weihnachtsmarktes- Bürgermeister Bernd Heßler- Unternehmerring S-E-W-Vorsitzender Marco Körner

18.30 Uhr Der Weihnachtsmann nimmt Wunschzettel der Kinder entgegen und verteilt Weihnachtsgeschenke. Ein Wunsch wird am Heiligen Abend erfüllt.

20.00 Uhr Ziehung der ersten Sachpreise aus der UR SEW-Weihnachtstombola. (Alle Gewinner nehmen auch an der Hauptverlosung am Sonntag teil).

21.00 Uhr MarktendeSamstag, 13. Dezember

geöffnet von 14.00 Uhr bis 22.00 Uhr

14.00 Uhr Marktbeginn mit weihnachtlichem Glockenspiel.

14.00 Uhr bis 22.00 Uhr Kunsthandwerkermarkt im Kulturzentrum "Altes Amtsgericht", Historischen Rathaus und rund um den Marktplatz

14.30 Uhr bis 15.30 Uhr Kindertagesstätte Metzen Tannen

16.00 Uhr bis 17.00 Uhr Bläserklassen, Bläser AG und Schulchor der Gustav-Heinemann-Schule "Offene Schule Borken"

18.00 Uhr bis 18.30 Uhr Zweite Ziehung von Sachpreisen aus der UR SEW-Weihnachtstombola. (Alle Gewinner nehmen auch an der Hauptverlosung am Sonntag teil).

19.30 Uhr bis 22.00 Uhr Weihnachtliche Klänge mit den "Hardbreakers"

22.00 Uhr MarktendeSonntag, 14. Dezember

geöffnet von 12.00 Uhr bis 17.30 Uhr

10.30 Uhr Adventsgottesdienst in der evangelischen Stadtkirche mit demKirchenchor

12.00 Uhr Marktbeginn mit weihnachtlichem Glockenspiel.

12.00 Uhr bis 17.30 Uhr Kunsthandwerkermarkt im Kulturzentrum "Altes Amtsgericht", Historischen Rathaus und rund um den Marktplatz

14.00 Uhr Gitarrengruppe der Musikschule Lauer

14.00 Uhr bis 16.30 Uhr Das Christkind und der Weihnachtsmann nehmen im"Weihnachtspostamt Borken" Weihnachtspost entgegen und verteilen Geschenke und Buttons mit Namen.

15.00 Uhr bis 16.00 Uhr Gedichte und Lieder der Schülerinnen und Schüler derGrundschule Borken "Schule am Tor"

16.30 Uhr Ziehung der Hauptpreise aus der UR SEW-Weihnachtstombola.

17.30 Uhr Marktende

18.00 Uhr Konzert mit den "Merci Beats" in der evangelischenStadtkirche

Weitere Informationen unter www.ur-sew.de/weihnachtsmarkt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Sturm „Ignatz“ wirbelt den ÖPNV in Nordhessen durcheinander
Kassel

Sturm „Ignatz“ wirbelt den ÖPNV in Nordhessen durcheinander

Wegen Sturmschäden sind bisher einige Linien und Strecken nicht befahrbar
Sturm „Ignatz“ wirbelt den ÖPNV in Nordhessen durcheinander
Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“
Kassel

Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“

„Wir sind hinter der Theke genau so gut, wie davor“ scherzen die neuen „Holy Nosh Deli“-Inhaber Silvio Heinevetter und Yannick Klütsch.
Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“
Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer<br/>verletzt - Tatverdächtiger nun in Psychiatrie untergebracht
Kassel

Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer
verletzt - Tatverdächtiger nun in Psychiatrie untergebracht

Am Dienstagmittag wurden Rettungskräfte und die Polizei zu einer Flüchtlingseinrichtung in der Frankfurter Straße in Kassel gerufen, nachdem dort ein Mitarbeiter mit …
Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer
verletzt - Tatverdächtiger nun in Psychiatrie untergebracht
Ein Engländer in Gottsbüren: Aus einem Fachwerkhaus wird ein "British Pub"
Landkreis Kassel

Ein Engländer in Gottsbüren: Aus einem Fachwerkhaus wird ein "British Pub"

Der Brite David Gunson renoviert ein rund 400 Jahre altes Fachwerkhaus am Kirchhof in Gottsbüren. Hier soll im Frühjahr 2019 ein "British Pub" entstehen: Mit …
Ein Engländer in Gottsbüren: Aus einem Fachwerkhaus wird ein "British Pub"

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.