Romantischer Weihnachtsmarkt in Borken

Auch dieser Jahr öffnet Borken wieder seine Tore. Vom 12.-14. Dezember findet der traditionelle Weihnachtsmarkt statt.

Borken. Auch dieser Jahr öffnet Borken wieder seine Tore. Vom 12.-14. Dezember findet der traditionelle Weihnachtsmarkt statt. Viele Stände bieten Leckereien, Hausgemachtes und musikalische Unterhaltung an. Am 12. Dezember eröffnet Bürgermeister Bernd Heßler und Unternehmerring S-E-W-Vorsitzenden Marco Körner eröffnet.

Das Programm zum Borkener Weihnachtsmarktes:

Freitag, 12. Dezember

geöffnet von 17.00 Uhr bis 21.00 Uhr

11.00 Uhr Schmücken der Weihnachtsbäume im Weihnachtsdorf durch die Kindertagesstätte Krausgasse.

17.00 Uhr Marktbeginn mit weihnachtlichem Glockenspiel.

17.30 Uhr bis 21.00 Uhr Live-Musik mit "Marcus"Weihnachtliche Klänge von gestern bis heute

18.00 Uhr Offizielle Eröffnung des Borkener Weihnachtsmarktes- Bürgermeister Bernd Heßler- Unternehmerring S-E-W-Vorsitzender Marco Körner

18.30 Uhr Der Weihnachtsmann nimmt Wunschzettel der Kinder entgegen und verteilt Weihnachtsgeschenke. Ein Wunsch wird am Heiligen Abend erfüllt.

20.00 Uhr Ziehung der ersten Sachpreise aus der UR SEW-Weihnachtstombola. (Alle Gewinner nehmen auch an der Hauptverlosung am Sonntag teil).

21.00 Uhr MarktendeSamstag, 13. Dezember

geöffnet von 14.00 Uhr bis 22.00 Uhr

14.00 Uhr Marktbeginn mit weihnachtlichem Glockenspiel.

14.00 Uhr bis 22.00 Uhr Kunsthandwerkermarkt im Kulturzentrum "Altes Amtsgericht", Historischen Rathaus und rund um den Marktplatz

14.30 Uhr bis 15.30 Uhr Kindertagesstätte Metzen Tannen

16.00 Uhr bis 17.00 Uhr Bläserklassen, Bläser AG und Schulchor der Gustav-Heinemann-Schule "Offene Schule Borken"

18.00 Uhr bis 18.30 Uhr Zweite Ziehung von Sachpreisen aus der UR SEW-Weihnachtstombola. (Alle Gewinner nehmen auch an der Hauptverlosung am Sonntag teil).

19.30 Uhr bis 22.00 Uhr Weihnachtliche Klänge mit den "Hardbreakers"

22.00 Uhr MarktendeSonntag, 14. Dezember

geöffnet von 12.00 Uhr bis 17.30 Uhr

10.30 Uhr Adventsgottesdienst in der evangelischen Stadtkirche mit demKirchenchor

12.00 Uhr Marktbeginn mit weihnachtlichem Glockenspiel.

12.00 Uhr bis 17.30 Uhr Kunsthandwerkermarkt im Kulturzentrum "Altes Amtsgericht", Historischen Rathaus und rund um den Marktplatz

14.00 Uhr Gitarrengruppe der Musikschule Lauer

14.00 Uhr bis 16.30 Uhr Das Christkind und der Weihnachtsmann nehmen im"Weihnachtspostamt Borken" Weihnachtspost entgegen und verteilen Geschenke und Buttons mit Namen.

15.00 Uhr bis 16.00 Uhr Gedichte und Lieder der Schülerinnen und Schüler derGrundschule Borken "Schule am Tor"

16.30 Uhr Ziehung der Hauptpreise aus der UR SEW-Weihnachtstombola.

17.30 Uhr Marktende

18.00 Uhr Konzert mit den "Merci Beats" in der evangelischenStadtkirche

Weitere Informationen unter www.ur-sew.de/weihnachtsmarkt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Verein Regionalentwicklung Schwalm-Aue wählt neuen Vorstand

Das 15-köpfige Gremium, das über die Vergabe der LEADER-Fördermittel in der Region Schwalm-Aue entscheidet, ist wieder komplett.
Verein Regionalentwicklung Schwalm-Aue wählt neuen Vorstand

Bad Zwestener Bürgerumfrage zur letzten Ruhestätte zeigt: pflegefreie Bestattungsformen sind erwünscht

Ziel der Gemeinde ist es, mehr Bestattungsformen anzubieten. Vor allem die pflegearmen und -freien seien von den Bürgern gewünscht.
Bad Zwestener Bürgerumfrage zur letzten Ruhestätte zeigt: pflegefreie Bestattungsformen sind erwünscht

B. Braun-Bilanz für 2018: Zufriedenheit trotz Währungsschwankungen

B. Braun steigerte im Jahr 2018 den Umsatz und investiert über 1,2 Milliarden Euro in Forschung, Entwicklung und weltweite Standorte. Zufriedenstellendes Ergebnis wird …
B. Braun-Bilanz für 2018: Zufriedenheit trotz Währungsschwankungen

Mögliche Auswirkungen des Brexits sind auch bei Unternehmen der Region spürbar

Noch sind sich die EU und Großbritannien nicht darüber einig, wie der Brexit vollzogen werden soll. Wir haben bei Unternehmen aus der Region nachgehakt, wie sie sich …
Mögliche Auswirkungen des Brexits sind auch bei Unternehmen der Region spürbar

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.