Romantisches Lichtermeer: 54. Lichterfest im Bad Zwestener Kurpark mit Musik und Shows

+
Eine buntes Lichtertreiben erwartet die Besucher des 54. Lichterfestes in Bad Zwesten.

Unterhaltung pur verspricht das Lichterfest am Samstag, 28. Juli, das zum 54. Mal gefeiert wird. Über 18.000 bunte Lichter im Parkgelände und auf den Teichanlagen sowie zahlreiche Fackeln, Lichterketten werden den Kurpark in Bad Zwesten in ein romantisches Lichtermeer verwandeln.

Bad Zwesten. Mit über 18.000 Lichtern im Parkgelände und auf den Teichanlagen sowie zahlreichen Fackeln und Lichterketten verwandelt das 54. Bad Zwestener Lichterfest den Kurpark in ein romantisches Lichtermeer. Und das ist noch nicht alles: Am Samstag, 28. Juli, gibt’s ab 18.30 Uhr auch ein glanzvolles Unterhaltungsprogramm für alle Schimmer-Vernarrten.

Moderator Dirk Elfgen führt dabei durch die Veranstaltung. Und das „E“ in Elfgen steht für nichts anderes als „Entertainer“: vielseitig und flexibel präsentiert er erstklassige, oftmals spontane Unterhaltung sowie die Elfgen-typische Interaktion mit dem Publikum.

Gleich zu Beginn heißt es ‘Vorhang auf’ für Christoph Engels. Er ist zugleich Gaukler und Draufgänger, Komiker und Komödiant, Kommunikationsexperte und Improvisationsgenie. Schwierige Jonglage-Techniken sind nur eine Facette dieses quirligen Multitalents.

Die Besucher erwartet eine Mischung aus pantomimischer und artistischer Höchstleistung. Dann verzaubert die quirlige Tanzgruppe „Basselli“ unter der Leitung von Dorothee Basselli mit ihren tollen Tanzeinlagen. Mitreißen wird ebenfalls, begleitet von lateinamerikanischer Musik, Yvonne Winter mit ihrer Zumbatanzgruppe.

Anschließend heißt es ‘Bühne frei’ für Volker Maria Maier. Mit seiner Leucht- und Moonballonshow lässt er das Publikum staunen. Magische Effekte entstehen, wenn er seine Leuchtstäbe mit Laser, leuchtende Bälle und LED-Pois zur Musik durch die Luft wirbelt. Die Show mit dem Riesenballon entführt in eine verträumte Unterwasserphantasie. Eine amüsante, ruhige und optisch sehr starke Darbietung, die das Thema Wasser mit eindrucksvollen Lichteffekten kombiniert. So wird im Riesenballon mit leuchtenden Bällen jongliert und es entstehen phantasievolle Schattenbilder.

Passend zum Lichterfest entzündet die Feuershow von „Flamme e Fabulee“ ein Freudenfeuer. Madame Fabulee und Maitre Flamme verbinden die Kraft und Schönheit des Feuers mit facettenreicher Feuerkunst, originellem Spiel und ausdrucksvollem Tanz.

Als ob das alles nicht genug wäre, rundet das Höhenfeuerwerk über dem Kurpark das Programm gegen 23 Uhr ab. Danach lädt die Musikgruppe „Jennes“ zum Tanzen und Schunkeln ein. Gut gelaunt und mit Leib und Seele spielen die drei Musiker mit ihrem eigenen Sound Deutschrockhits.

Viele Aktionen wie Kinderschminken, Hüpfburg, Portrait-Zeichner Xiaoming Song, Seifenblasenkünstler David Friedrich und viele beleuchtete Illuminationsartikel laden zum Verweilen ein und bringen Spaß für die ganze Familie. Der Walk-Act „Die Sonnenfee und der Grommeltroll“ werden ihre Runden durch den Kurpark drehen, denn es ist an der Zeit, die Welt in anderem Licht zu betrachten.

Der Eintritt kostet 9 Euro für Erwachsene und 7 Euro mit Kurkarte sowie für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte und Inhaber einer Ehrenamts- oder Jugendleitercard. Bis 18 Jahre ist der Eintritt frei. Mehr Infos an der Tourist-Information im Bad Zwestener Rathaus unter Tel. 05626-773, Mail: tourismus@badzwesten.de

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kasseler Polizeimedaille verliehen: Drei Bürger aus dem Schwalm-Eder-Kreis unter den Ausgezeichneten

Bei der 20. Verleihung der Kasseler Polizeimedaille wurden drei Frauen und acht Männer für ihre Zivilcourage geehrt, drei davon sind aus dem Schwalm-Eder-Kreis.
Kasseler Polizeimedaille verliehen: Drei Bürger aus dem Schwalm-Eder-Kreis unter den Ausgezeichneten

Irische Show „Celtic Rhythms“ am 20. Februar in Melsungen

Am Mittwoch, 20. Februar, gastiert „Celtic Rhythms direct from Ireland“ in der Melsunger Stadthalle.
Irische Show „Celtic Rhythms“ am 20. Februar in Melsungen

Brand in einer Tischlerei in Fritzlar - 500.000 Schaden

Rund 100 Feuerwehreinsatzkräfte aus Fritzlar und allen Stadtteilen eilten am Freitagabend zu einem gemeldeten Brand in einer Tischlerei in der Fritzlarer Straße „Im …
Brand in einer Tischlerei in Fritzlar - 500.000 Schaden

Bürgermeister selbst am Steuer: Bürgerbus Borken seit fast einem Jahr im Einsatz

Nach fast einem Jahr in Benutzung wollte nun auch Bürgermeister Marcel Pritsch-Rehm das Steuer des Borkener Bürgerbusses selbst in die Hand zu nehmen.
Bürgermeister selbst am Steuer: Bürgerbus Borken seit fast einem Jahr im Einsatz

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.