Schnelltests für alle: Schwalm-Eder-Kreis veröffentlicht Liste mit Teststellen

Ab sofort stehen im gesamten Schwalm-Eder-Kreis Teststellen zur Verfügung.
+
Ab sofort stehen im gesamten Schwalm-Eder-Kreis Teststellen zur Verfügung.

Wer sich auf Corona testen lassen möchte, hat seit vergangener Woche einen Anspruch auf einen kostenlosen Schnelltest pro Woche. Wo ein Test möglich ist, kann ab sofort auf der Internetseite des Schwalm-Eder-Kreises nachgelesen werden.

Schwalm-Eder. Insgesamt elf Anlaufstellen gibt es derzeit im gesamten Kreisgebiet, an denen sich Bürger ab sofort testen Lassen können. Dies gab die Kreisverwaltung heute in einer Mittelung bekannt. Weitere Teststellen sollen folgen.

Neben dem Testcenter der Kassenärztlichen Vereinigung im Homberg bieten folgende Anlaufstellen ab sofort kostelose Bürgertests an:

• Walpurgis Apotheke Gilserberg

• Zanhnärztliches Behandlungszentrum Obervorschütz

• Aesculap Apotheke Melsungen

• Mörscher Engel e. V. Morschen

• Deutschhaus Apotheke Neukirchen

• Rosen Apotheke Melsungen

• Bartenwetzer Apotheke Melsungen

• Kreuz-Apotheke Niedenstein

• Gemeinschaftspraxis Dr. med. P. Klapsing und M. Noll Wabern

• Praxis D. Prokesch Schwalmstadt-Treysa

Die genannten Teststellen wurden vom Gesundheitsamt des Schwalm-Eder-Kreises per Einzelbeauftragung berechtigt, die Bürgertestungen anzubieten. Zuvor hatten sie beim Gesundheitsamt ihre Bereitschaft signalisiert, als offizielle Teststelle aufgenommen zu werden. „Wir sind den Betreibern der Praxen, Apotheken und auch den Mörscher Engeln als Verein sehr dankbar, dass sie sich bereit erklärt haben, diese große Aufgabe der Bürgertestung übernehmen zu wollen. Damit leisten sie einen wichtigen Beitrag für uns alle in den Bemühungen, die Pandemie weiter einzudämmen“, sagt Erster Kreisbeigeordneter und Gesundheitsdezernent Jürgen Kaufmann.

Die bisher gemeldeten Teststellen sind auf der Internetseite des Schwalm-Eder-Kreises einsehbar. Hier sind auch Adressen und weitere Kontaktdaten zur Terminvereinbarung zu finden. „Wir hoffen selbstverständlich, die Liste der Anlaufstellen zeitnah noch ausweiten zu können. Und werben darum, dass sich noch weitere berechtigte Leistungserbringer bereit erklären, diesen wichtigen Dienst an den Bürgerinnen und Bürgern des Schwalm-Eder-Kreises mit zu schultern“, so Vize-Landrat Kaufmann.

Leistungserbringer, die nach der aktuellen Testverordnung des Bundes berechtigt sind Bürgerstests anzubieten, wenden sich bitte direkt an das Gesundheitsamt des Schwalm-Eder-Kreises unter Tel. 05681/775 656 oder gesundheitswesen@schwalm-eder-kreis.de.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Schnelltests für alle: Schwalm-Eder-Kreis veröffentlicht Liste mit Teststellen

Wer sich auf Corona testen lassen möchte, hat seit vergangener Woche einen Anspruch auf einen kostenlosen Schnelltest pro Woche. Wo ein Test möglich ist, kann ab sofort …
Schnelltests für alle: Schwalm-Eder-Kreis veröffentlicht Liste mit Teststellen

Melsungen: Trickbetrüger haben es auf Schmuck abgesehen

Trickbetrüger treiben in Melsungen ihr Unwesen. Ihre Masche: Sie geben sich als Möbelkäufer aus, um so in die Häuser zu kommen und dort Schmuck und andere Wertsachen zu …
Melsungen: Trickbetrüger haben es auf Schmuck abgesehen

Fritzlar: Polizei schnappt 74-jährigen Kupferdieb

Die Beamten nahmen den Täter vorläufig fest. Der Metalldieb zeigte sich geständig und wurde nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.
Fritzlar: Polizei schnappt 74-jährigen Kupferdieb

Nordhessischer Baustoffmarkt feierte Neueröffnung der Gudensberger Filiale

Nach mehr als zwei Jahren Planungs- und Bauphase wurden nun die Türen der neugestalteten Gudensberger Filiale des Nordhessischen Baustoffmarktes feierlich den Kunden …
Nordhessischer Baustoffmarkt feierte Neueröffnung der Gudensberger Filiale

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.