Die Region fürs Auge: Neuer Bildband "Gedichte und Fotos aus der Heimat"

+

"Gedichte und Fotos aus der Heimat" heißt das neue Werk von Helmut Meiss und Jörg Döringer, das sich in Gedichten und Bildern dem Schwalm-Eder-Kreis widmet.

Schwalm-Eder. Es ist ein unheimlich schönes und heimatverbundenes Werk: „Gedichte und Fotos aus der Heimat“ mit Gedichten von Helmut Meiss und Fotos von Jörg Döringer. In den letzten Jahrzehnten hat der 87-jährige Zimmersröder, Helmut Meiss, der jetzt in Jesberg lebt, viele schöne Gedichte mit erlebten Momenten im Schwalm-Eder-Kreis geschrieben. Unheimlich bewegende Zeilen wurden mit herrlichen Fotos aus unserer Heimat kombiniert und in einem Buch zusammengebracht.

Die Idee und seinen großen Wunsch, ein solches Buch zu erstellen, setzte der Schwälmer Fotograf und Buchautor Jörg Döringer erfolgreich für Meiss um. Döringer ist mit seinen Fotos hessenweit bekannt und Dauergast im Hessenfernsehen. Einige Heimatbücher hat er bereits in den vergangenen Jahren für das Rotkäppchenland, die Schwalm, die Kellerwaldregion und für Neuental herausgebracht. Für den 87-jährigen Helmut Meiss ist ein großer Traum jetzt wahr geworden.

Es ist ein 78-seitiger Gedichte- und Fotobildband entstanden zum Preis von 59 Euro. Alternativ dazu gibt es noch einen 30-seitigen Bildband zum Preis von 29 Euro. Für alle Interessierten liegt der Gedichte und Fotobildband im Bischhäuser Hof in Bischhausen und im Gilsaer-Landcafe in Gilsa aus. Erwerben kann man die Bücher bei Jörg Döringer: E-Mail: jdfcb@web.de oder telefonisch unter: 06691-23270.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Zimmerer sprechen Gesellen frei

Auf der Gesellenfreisprechungsfeier in Ziegenhain wurden die neuen Gesellen und Ausbaufacharbeiter von der Zimmerer-Innung Schwalm-Eder gewürdigt.
Zimmerer sprechen Gesellen frei

Eine Größere KiTa muss her: Wernswiger diskutieren über verschiedene Varianten

Wernswig braucht eine größere KiTa, deshalb diskutierten die Wernswiger in der letzten Bürgerinformationsveranstaltung über Anbau, Neubau oder Umbau.
Eine Größere KiTa muss her: Wernswiger diskutieren über verschiedene Varianten

Auszubildende kriegen eine Brandschutzschulung

Als erstes gab es für die Auszubildenden der Krankenpflegeschule eine Brandschutzschulung. Durchgeführt von Stadtbrandinspektor Hartmut Hucke.
Auszubildende kriegen eine Brandschutzschulung

Handwerk berät Betriebe bei Digitalisierung und Datenschutz

Die Kreishandwerkschaft Schwalm-Eder und die Handwerkskammer Kassel bieten Betrieben kostenfreie Beratungsgespräche in Homberg an.
Handwerk berät Betriebe bei Digitalisierung und Datenschutz

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.