Schwalm-Eder: Zahl der Corona-Toten steigt auf fünf

Kreisverwaltung macht keine Angaben zu den Toten

Homberg. Die Zahl der Corona-Toten im Schwalm-Eder-Kreis hat sich von gestern auf heute mehr als verdoppelt. Bis gestern waren es zwei Menschen, die an den Folgen der Virus-Erkrankung gestorben waren. Von gestern auf heute sind drei weitere Todesfälle zu beklagen.

Nachrichtensperre zu den Toten

Bezüglich der Toten hüllt sich der Kreis in Schweigen. "Zu den vermeldeten verstorbenen Personen werden wir keine weiteren Angaben vermelden. Wir bitten um Ihr Verständnis", schreibt Kreispressesprecher Stephan Bürger in einer Pressemitteilung.

Hier die aktuellen Zahlen (Stand 3. April 2020, 14.30 Uhr):

Fallzahl der positiv auf das neuartige Coronavirus getesteten Personen im SEK

- Gesamt: 241

- Fallzahl gestern: 212

- Fälle heute: 29

Fallzahl der an dem neuartigen Coronavirus verstorbenen Personen im SEK

- Gesamt: 5

- Fallzahl gestern: 2

- Fälle heute: 3

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Überschlagen und lebensbedrohlich verletzt: Schwerer Verkehrsunfall bei Schwalmstadt

Auf der Kreisstraße 103 zwischen Allendorf/Landsburg und Dittershausen, kam es heute Vormittag, 26. Mai, zu einem schweren Verkehrsunfall. Dabei wurden zwei Personen …
Überschlagen und lebensbedrohlich verletzt: Schwerer Verkehrsunfall bei Schwalmstadt

Schwalm-Eder: Kreisverwaltung feiert 3. Diversity-Tag

Die Kreisverwaltung des Schwalm-Eder-Kreises beteiligt sich auch im Jahr 2020 am bundesweiten Aktionstag der Charta für Vielfalt und setzt ein Zeichen für Vielfalt – …
Schwalm-Eder: Kreisverwaltung feiert 3. Diversity-Tag

Melsungen: Weggeworfene Zigarette sorgt für Feuerwehreinsatz

Am frühen Montagabend, 25. Mai, gegen 17 Uhr brannte ein Mülleimer am Melsunger Sparkassenplatz. Eine aufmerksame Passantin bemerkte das Feuer, das kurz davor stand …
Melsungen: Weggeworfene Zigarette sorgt für Feuerwehreinsatz

5.000 Euro Schaden: Pkw-Anhänger im Melsunger Sälzerweg gestohlen

Ein weißer Pkw-Anhänger der im Sälzerweg in Melsungen abgestellt war, wurde in der Zeit vom 14. bis 24. Mai gestohlen.
5.000 Euro Schaden: Pkw-Anhänger im Melsunger Sälzerweg gestohlen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.