Sommerliche Wandertour rund um Besse am Samstag

+
Am Sonntag führt Martina Junghans alle Interessierten bei einer sommerlichen Wandertour rund um Besse durch schattige Buchenwälder und offene Feldflur.

Wandern und regionale Köstlichkeiten – das wird am Samstag in Edermünde-Besse geboten. Martina Junghans nimmt alle Interessierten mit auf eine rund zehn Kilometer lange Wanderung mit anschließender Hofführung.

Edermünde. Unterwegs in der Mitte von Deutschland heißt es am kommenden Samstag, 21. Juli, in Edermünde-Besse. Auf einer sommerlichen Wandertour durch schattige Buchenwälder und über offene Feldflur führt Naturparkführerin Martina Junghans zu Aussichtspunkten wie dem Bocksgeil und dem Bilstein.

Im Anschluss an die Wanderung gibt es auf dem Hof Albert eine Hofführung. Hier werden in traditioneller Weise Schweine für die Wurst- und Fleischproduktion herangezogen. Das Fleisch wird im Hofladen verkauft.

Treffpunkt: Dorfplatz Besse, Klappgasse Ziel: Hof Albert Streckenlänge: ca. zehn Kilometer. Zeit: 10 bis 15 Uhr. Preis: 12 Euro pro Person, inkl. Verköstigung. Anmeldung: Naturpark Zentrum Habichtswald, Tel.: 05606/533266, E-Mail: info@naturpark-habichtswald.de

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Niedensteiner Lernort für Umwelt & Natur „Eulennest“ ist Initiative des Monats Oktober

Das ehemalige Feuerwehrhaus ist ein Treffpunkt für Kinder, während oben im Turm die Schleiereulen in Nistkästen brüten.
Niedensteiner Lernort für Umwelt & Natur „Eulennest“ ist Initiative des Monats Oktober

Gudensberger Nudelwelt feierte zehnten Geburtstag mit Mini-Weihnachtsmarkt

Außen 10.000 LED-Leuchten – drinnen Feinkost, Bratwurst, Glühwein und Popcorn.
Gudensberger Nudelwelt feierte zehnten Geburtstag mit Mini-Weihnachtsmarkt

Grüne wollen keine Waldrutsche

Fraktionsvorsitzender Jörg Warlich möchte das Geld lieber in Radwege und Mehrgenerationenplatz investieren.
Grüne wollen keine Waldrutsche

Diebesbande in Verkehrsunfall verwickelt

Bei einem Verkehrsunfall kam es durch einen Zeugen zu einer Beobachtung. Eine Person legte vier Taschen mit vermeintlichen Diebesgut ab.
Diebesbande in Verkehrsunfall verwickelt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.