Spangenberg: 500 Euro Schaden bei Hauseinbruch

Am späten Dienstagabend, 26. November, sind zwischen 19 und 22.30 Uhr Unbekannte in ein Wohnhaus in der Spangenberger Straße "An der Körsche" eingebrochen und flücheten mit dem gestohlenen Bargeld.

Spangenberg. Gestern Abend sind in der Zeit zwischen 19 Uhr und 22.30 Uhr bislang unbekannte Täter in ein Wohnhaus eingebrochen, das in der Straße "An der Körsche" liegt.

Nachdem die Täter ein Kellerfenster aufbrachen, durchsuchten sie das Haus nach Wertgegenstände. Die Einbrecher stahlen eine schwarze Ledertasche mit Bargeld. Anschließend flüchteten sie.

Hinweise nimmt die Polizeistation Melsungen unter Tel. 05661-70890 entgegen.

Bei dem Einbruch entstand ein Schaden in Höhe von 500 Euro.

Rubriklistenbild: © edu1971 - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Für Kids: Im Wildpark Knüll gibt's jetzt den Wildpark-Club

Der neue Club bietet die Gelegenheit, den Park zu allen Jahreszeiten mit Gleichaltrigen kennenzulernen und zu nutzen.
Für Kids: Im Wildpark Knüll gibt's jetzt den Wildpark-Club

„Kultur-Schätze“ im Rotkäppchenland

Neuer Kultur-Guide für die Region erschienen
„Kultur-Schätze“ im Rotkäppchenland

Neuer Leitender Notarzt für den Schwalm-Eder-Kreis

Landrat verabschiedet den scheidenden LNA Patrick Müller-Nolte und stellt Tobias Honacker als neuen LNA vor
Neuer Leitender Notarzt für den Schwalm-Eder-Kreis

Karneval in Fritzlar: „Alle Wille“ im Nieselregen

Der traditionelle Rosenmontagsumzug lockte eine große Narrenschar in die Dom- und Kaiserstadt
Karneval in Fritzlar: „Alle Wille“ im Nieselregen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.