Spendenlauf beim 100-jährigen Jubilaum des FTSV Harle

+
Sie planen die Aktion „Harler bewegen Herzen“, (v.li.) Martina Rose, Annegret Czernecki und Nadine Roßbach.

Vom Mittwoch, 19. Juni, bis Sonntag, 23. Juni, finden die Festtage zum 100-jährigen Bestehen des FTSV Harle statt. Erster Programmpunkt ist ein Spendenlauf.

Wabern-Harle. Aufgrund des 100-jährigen Bestehen des FTSV Harle 1919 e.V. findet vom Mittwoch, 19 Juni, bis Sonntag, 23. Juni, am Sportplatz die Festtage statt.

Der Donnerstag, 20. Juni, steht von 10 Uhr bis 13 Uhr unter dem Motto „Harler bewegen Herzen“. Angeboten wird eine Lauf und Walkingrunde für Kinder und Erwachsene rund um den Harler Sportplatz, die Strecken sind 3 und 5 Kilometer lang. Bei dieser Veranstaltung erfolgt keine Zeitnahme. Sie steht unter dem Motto: „Ich bewege mich, habe Spaß und helfe dabei“.

Mit dieser Aktion möchte der Sportverein den Verein für krebskranke Kinder Kassel e.V. unterstützen. Die Startgebühren, für Erwachsene 5 Euro und Kinder 3 Euro, werden der Organisation als Spende überreicht.

Neben den Spendenlauf steht ein Informationsstand zu „Kinder stark machen“ und „Alkoholfrei Sport genießen“ auf dem Sportplatz.

Weitere Programmpunkte an diesem Tag sind die Vorstellungen der FTSV Abteilungen, das Fußballspiel Schwalm Cup, 100 Jahre Sportverein „Die Geschichte“, Theateraufführung „Die Küllberger“ Einakter und der Musikabend mit Dj Wengo „70er Jahre“.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Fahrplanwechsel ab Sonntag: Mehr Zugfahrten, verbesserte Anschlüsse

Ab dem morgigen Sonntag gilt auch im Gebiet des Nordhessischen Verkehrsverbundes (NVV) ein neuer Fahrplan. So dürfen sich Nutzer des ÖPNV über verbesserte Anschlüsse und …
Fahrplanwechsel ab Sonntag: Mehr Zugfahrten, verbesserte Anschlüsse

Angestellte mit Schusswaffe bedroht: Raubüberfall auf Gudensberger Lebensmittelmarkt

Am Mittwochabend verübten zwei Männer einen Raubüberfall auf einen Gudensberger Lebensmittelmarkt. Dabei bedrohten sie die Angestellte mit Schusswaffen.
Angestellte mit Schusswaffe bedroht: Raubüberfall auf Gudensberger Lebensmittelmarkt

Melsungen: Kosten für Dauerparker verdoppelt – Angestellte im Einzelhandel sammelten Unterschriften gegen Erhöhung

Das Parken in Melsungen wird zum 1. Januar 2020 deutlich teurer. Vor allem Dauerparker müssen tiefer in die Tasche greifen. Gegen die Erhöhung haben Angestellte im …
Melsungen: Kosten für Dauerparker verdoppelt – Angestellte im Einzelhandel sammelten Unterschriften gegen Erhöhung

Schwalm-Eder: Falsche „Enkel“ und „Polizeibeamte“ bringen Senioren um ihr Geld

Im Laufe des Montags, 9. Dezember, kam es im Schwalm-Eder-Kreis zu mehreren Betrugsfällen, bei denen es die Täter auf das Geld von Senioren abgesehen hatten.
Schwalm-Eder: Falsche „Enkel“ und „Polizeibeamte“ bringen Senioren um ihr Geld

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.