Dicker Fang für Kripo SEK: 107 Straftaten in Melsungen aufgeklärt, 20 Verdächtige gefasst

20 Verdächtige, die für insgesamt 107 Straftaten in Melsungen verantwortlich sein sollen, konnten die Kripo-Ermittler festnehmen.

Melsungen. Beamte der Ermittlungsgruppe der Polizeistation Melsungen und der Kriminalpolizei in Homberg konnten insgesamt 107 Straftaten im Bereich Melsungen aufklären.

Die Ermittlungen richteten sich gegen 20 Personen im Alter von 15 - 21 Jahren aus Melsungen. Die Tatverdächtigen haben mit unterschiedlicher Beteiligung Diebstähle, Einbrüche, Pkw-Aufbrüche, Bedrohungen, Sachbeschädigungen, Hehlerei und Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz begangen. Unter diesen Taten waren Einbrüche in das Melsunger Schwimmbad, das Arbeitsamt, Wohnhäuser und Baustellen. Es wurden mehrere Fahrräder, Euro-Paletten, Gitterboxen sowie Zigaretten gestohlen.

Im Rahmen von Wohnungsdurchsuchungen konnten Teile der Beute, sowie Betäubungsmittel und Bargeld aufgefunden und sichergestellt werden. Teilweise wurden die Straftaten begangen um an Bargeld zu kommen, welches für den Drogenankauf gebraucht wurde.

Von den 107 Straftaten sind allein 24 Straftaten wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Die Ermittlungen sind derzeit abgeschlossen, alle Tatverdächtigen wurden nach den polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt.

Rubriklistenbild: © jinga80 - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Einbruch mit Brecheisen beim dritten Versuch in Waberner Vereinsheim gelungen

400 Euro Sachschaden verursachten die Täter bei einem Einbruch in ein Vereinsheim in Wabern. Diebesgut fanden die Täter dabei jedoch nicht.
Einbruch mit Brecheisen beim dritten Versuch in Waberner Vereinsheim gelungen

Schnelles Netz: Breitbandausbau in Bad Zwesten gestartet

Drei Kilometer Glasfaserkabel werden in der Kerngemeinde Bad Zwesten verlegt. Bereits ab Mitte August können die circa 1.000 Haushalte in Bad Zwesten die Anschlüsse mit …
Schnelles Netz: Breitbandausbau in Bad Zwesten gestartet

Ermetheis im Finale von Dolles Dorf

Vierter und letzter Finalteilnehmer beim Wettbewerb des hr-fernsehens ist der Niedensteiner Ortsteil - auf dem Korbacher Hessentag wird der Gewinner gekürt
Ermetheis im Finale von Dolles Dorf

140.000 Euro Sachschaden bei Brand in Mehrfamilienhaus Edermünde-Besse

Nach derzeitigem Ermittlungsstand hat ein Defekt in der elektrischen Anlage den Brand ausgelöst.
140.000 Euro Sachschaden bei Brand in Mehrfamilienhaus Edermünde-Besse

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.