Suche nach vermisster fünfjähriger Kaweyar auf der Fulda erfolglos beendet

+

Die Polizei führte erneut eine Suche nach der fünfjährigen Kaweyar auf der Fulda durch, die aber erfolglos beendet werden musste.

Guxhagen. Am Donnerstagvormittag, 21. März, wurde auf Anweisung der ermittelnden Kriminalpolizei erneut nach der vermissten fünfjährigen Kaweyar aus Guxhagen gesucht. Im Bereich der vermuteten Unglücksstelle - an der Fulda in Guxhagen und an verschiedenen weiteren Stellen in Richtung Kassel - suchte die Polizei mit Polizeibooten, in denen Leichenspürhunde saßen. Wir berichteten. An der Suche beteiligt waren auch Taucher der Bereitschaftspolizei.

Gegen 13.30 Uhr wurde die Suche nach der vermissten Kaweya erfolglos beendet. Polizeipressesprecher Markus Brettschneider auf Anfrage unserer Zeitung: "Damit haben wir zunächst alle Mittel ausgeschöpft, die uns zur Verfügung standen - leider ohne Erfolg."

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Gudensberg: 4-ZylinderCrew startet in die neue Saison

Tolle Showacts und Partystimmung am alten Sportplatz in Gudensberg – nicht nur Quadfahrer sind herzlich willkommen.
Gudensberg: 4-ZylinderCrew startet in die neue Saison

„Der Berg ruft“ – auf der Gudensberger Obernburg ist am Sonntag Familienfest 

Die Stadt Gudensberg und die Obernburgfreunde organisieren von 11 bis 17 Uhr ein Fest auf der Burgruine, bei dem es viele verschiedene Aktionen und Musikbeiträge gibt …
„Der Berg ruft“ – auf der Gudensberger Obernburg ist am Sonntag Familienfest 

Krimispaß in den Sommerfereien: Kinderferienspiele in Borken stehen unter dem Motto „Detektiv in geheimer Mission“

Auch in diesem Jahr gibt es keine Langeweile in den Sommerferien, denn die Stadtjugendpflege Borken veranstaltet zwei Wochen lang die Kinderferienspiele.  
Krimispaß in den Sommerfereien: Kinderferienspiele in Borken stehen unter dem Motto „Detektiv in geheimer Mission“

Mit viel Konfetti: Mini-Länderspiel mit Bad Zwestens französischer Partnergemeinde Chaumont-en-Vexin

Eine jährliche Tradition in Bad Zwesten ist der Jugendaustausch mit der französischen Partnergemeinde Chaumont-en-Vexin. Für drei Tage waren in diesem Jahr die Franzosen …
Mit viel Konfetti: Mini-Länderspiel mit Bad Zwestens französischer Partnergemeinde Chaumont-en-Vexin

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.