Tödlicher Unfall auf B 254 in Dissen: Fahrer prallt gegen Wand

Schwerer Unfall: Der Fahrer prallte gegen eine Hauswand und erlag später im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen. Foto: privat

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 254 in Dissen wurde der Fahrer so schwer verletzt, dass er wenig später im Krankenhaus verstarb.

Dissen. Am Freitag, 20. Januar, ereignete sich gegen 0.35 Uhr in der Ortslage des Gudensberger Ortsteils Dissen ein schwerer Verkehrsunfall.

Der 30-jährige Fahrer eines Klein-LKW aus Niedenstein befuhr die Bundesstraße 254 in Richtung Kassel. In Höhe einer stationären Blitzanlage kam er mit seinem Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab und stieß frontal gegen eine Hauswand.

Der Fahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden. Auf Grund der Schwere seiner erlittenen Verletzungen wurde er ins Klinikum Kassel gebracht, wo er wenig später an seinen Verletzungen starb.

Durch die Staatsanwaltschaft Kassel wurden eine Blutentnahme beim Unfallverursacher, die Sicherstellung des Unfallwagens sowie ein Gutachten zur Unfallrekonstruktion angeordnet. Am Fahrzeug, einem VW Caddy, entstand Totalschaden in Höhe von 1.000 Euro. Der Schaden an der Hausfassade wird ebenfalls auf circa 1.000 Euro geschätzt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Homberger können Vorschläge zur Nachnutzung des ehemaligen Klinikareals einbringen

Über eine Bürgerbefragung können die Teilnehmer ihre Ideen, Vorschläge und Meinungen zu Aspekten der Entwicklung des Areals äußern. Die Bürgerbeteiligungsformate sind …
Homberger können Vorschläge zur Nachnutzung des ehemaligen Klinikareals einbringen

DÖRING-Gartentechnik lädt zur Frühjahrs-Ausstellung ein

Am kommenden Wochenende in Fritzlar-Werkel: Familie Döring präsentiert das Neueste, was es auf dem Gartentechnikmarkt aktuell gibt
DÖRING-Gartentechnik lädt zur Frühjahrs-Ausstellung ein

Mofa-Roller kommt auf über 130 km/h

Am Mittwoch haben Beamte der Verkehrsinspektion Kassel und des Regionalen Verkehrsdienstes Schwalm-Eder in den Bereichen A 49, sowie Fritzlar und Borken gemeinsame …
Mofa-Roller kommt auf über 130 km/h

Krankenhausmeisterschaften mit Stargast Thomas Helmer

Zu den 36. Deutschen Krankenhausmeisterschaften kam Europameister und Moderator Thomas Helmer nach Melsungen. Der Profi führte einen symbolischen Anstoß des Finalspiels …
Krankenhausmeisterschaften mit Stargast Thomas Helmer

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.