Toyota-Fahrerin fuhr in Graben – Beifahrerin eingeklemmt

+

Auf der L 3219 zwischen Großenritte und Niedenstein: Feuerwehr aus Baunatal musste eingeklemmte Beifahrerin befreien.

Baunatal/Niedenstein. Leichtverletzt wurden zwei Frauen bei einem Unfall, der sich am Sonntagmittag gegen 12.20 Uhr auf der L 3219 zwischen Großenritte und Niedenstein ereignete. Aus bisher nicht geklärter Ursache verlor die Fahrerin eines Toyota in einer Linkskurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug und fuhr in den Graben rechts neben der Fahrbahn.

Während die Fahrerin von Ersthelfern aus dem Fahrzeug befreit werden konnte, wurde die Beifahrerin im Fahrzeug eingeschlossen. Die Feuerwehr Baunatal war mit 16 Einsatzkräften vor Ort und barg die Frau, nachdem das Fahrzeug gegen "Abkippen" gesichert wurde, aus dem Wagen.

Beide Frauen wurden nach der Erstversorgung an der Unfallstelle vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert. Zur Sicherheit war auch der Rettungshubschrauber zur Einsatzstelle gerufen worden – er wurde aber nicht benötigt.

Über die Schadenshöhe konnte die Polizei noch keine Angaben machen. Die Landstraße musste für die Dauer von rund zwei Stunden voll gesperrt werden.

Fotos: Hessennews TV

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Fritzlarer Martin Volke ist Deutschlands bester Schweinehalter

„CeresAward“ für 27-jährigen Junglandwirt – „Volke hat immer das Tierwohl im Blick“, sagt die Jury
Fritzlarer Martin Volke ist Deutschlands bester Schweinehalter

Elfershäuser Kreuz wegen Unfällen gesperrt

Weil‘s zu oft kracht: K 28 bis Dezember 2020 nicht befahrbar – Gründe für die Unfälle sollen erforscht werden 
Elfershäuser Kreuz wegen Unfällen gesperrt

Frontal-Crash auf der B 253 bei Fritzlar: Pkw und Lkw ineinander gekracht

Ein schlimmer Verkehrsunfall ereignete sich am späten Donnerstagnachmittag auf der B 253 zwischen Fritzlar und Ungedanken.
Frontal-Crash auf der B 253 bei Fritzlar: Pkw und Lkw ineinander gekracht

Bildergalerie: Weintrauben auf dem Böddiger Berg geerntet

Auf Hessens nördlichsten Weinberg in Felsberg-Böddiger fand am Dienstag wieder die alljährliche Traubenlese statt.
Bildergalerie: Weintrauben auf dem Böddiger Berg geerntet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.