Traumhafte Kulisse: Sommerfest vom MT-Bundesligateam im Kloster Haydau

1 von 110
Sommerfest vom MT-Bundesligateam im Kloster Haydau
2 von 110
Sommerfest vom MT-Bundesligateam im Kloster Haydau
3 von 110
Sommerfest vom MT-Bundesligateam im Kloster Haydau
4 von 110
Sommerfest vom MT-Bundesligateam im Kloster Haydau
5 von 110
Sommerfest vom MT-Bundesligateam im Kloster Haydau
6 von 110
Sommerfest vom MT-Bundesligateam im Kloster Haydau
7 von 110
Sommerfest vom MT-Bundesligateam im Kloster Haydau
8 von 110
Sommerfest vom MT-Bundesligateam im Kloster Haydau

Im festlichen Ambiente inmitten historischer Klostermauern feierte die MT Melsungen in Morschen ihr Sommerfest und stellte dabei ihren Partnern und Sponsoren auch die fünf Neuzugänge vor.

Morschen. Es sind noch genau sechs Wochen, ehe der erste Ball der Meisterschaftsrunde 2017/2018 geworfen wird. Ein passender Zeitpunkt für den Handball Bundesligist MT Melsungen, seinen Partnern und Sponsoren im Rahmen eines Sommerfest erste Blicke auf die 13. Saison der MT in der stärksten Handball-Liga der Welt zu werfen.

Als Ort wählte die Vorstandsriege rund um Aufsichtsratsvorsitzende Barbara Braun-Lüdicke  wieder die traumhafte Anlage vom Hotel Kloster Haydau in Morschen aus. Den rund 350 Gästen wurden dabei natürlich auch die fünf Neuzugänge Finn Lemke, Lasse Mikkelsen, Julius Kühn, Tobias Reichmann und Nebojsa Simic vorgestellt. Die Glinicke-Autogruppe, neuer Premiumpartner der MT, präsentierte passend dazu seine große Modellpalette.

Das Team vom Hotel Kloster Haydau rund um Hoteldirektor Alexander Hess servierte inmitten der historischen Klostermauern allerlei leckere Köstlichkeiten wie Wildschweinbratwurst, leckeren Rinderrücken und Pulled Rib. Für die Musik sorgte u.a. das Kasseler DJ-Urgestein DJ Bernd Kuchinke.

Bilder vom Abend sehen Sie in unserer großen Bildergalerie.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Auftritt von Angela Merkel in Fritzlar abgesagt

Bundeskanzlerin kommt nicht - wie ursprünglich geplant - am 11. August in die Domstadt.
Auftritt von Angela Merkel in Fritzlar abgesagt

Ein Windpark am Katzenstirn bei Spangenberg soll 14.000 Haushalte mit Strom versorgen

Am Katzenstirn zwischen Spangenberg und Morschen soll ein Windpark mit vier Windrädern entstehen. Im August gibt's einen Infomarkt für alle Bürger.
Ein Windpark am Katzenstirn bei Spangenberg soll 14.000 Haushalte mit Strom versorgen

Unbekannter betrügt Hausfrau mit Billig-Kochtöpfen – Täter vermutlich Holländer

Außerdem meldet die Polizei aus dem Schwalm-Eder-Kreis: Taschendieb beklaut 68-Jährige in Fritzlarer Discounter.
Unbekannter betrügt Hausfrau mit Billig-Kochtöpfen – Täter vermutlich Holländer

Altenbrunslar: Schrottsammler nimmt hochwertiges Mountainbike mit

Rad ab? In Felsberg hat ein Schrottsammler ein 400 Euro teures Mountainbike, das an der Straße abgestellt war, mitgenommen.
Altenbrunslar: Schrottsammler nimmt hochwertiges Mountainbike mit

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.