Band „Sounds like a Trio“ spielen im Kloster Haydau

+
„Sounds like a Trio“ kommen ins Kloster Haydau: (v. li.) Michael Kotzian (Klavier), Konstantin Wienstroer (Kontrabass), und Arjen van El (Tenor- und Baritonsaxophon).

Am 29. April ist es soweit und der Kulturring Haydau lädt Musikinteressierte ins bekannte Kloster in Morschen ein, um der Band "Sounds like a Trio" zu lauschen.

Altmorschen. Die Musiker Arjen van El am Tenor- und Baritonsaxophon, Michael Kotzian am Klavier und Konstantin Wienstroer am Kontrabass der Formation „Sounds like a Trio“ spielen im Engelsaal im Kloster Haydau am 29. April in einem swingenden Jazzkonzert die Musik des weltberühmten, stilbildenden amerikanischen Pianisten Dave Brubeck und des Baritonsaxophonisten Gerry Mulligan. Über vier Jahre lang tourten „Brubeck, Mulligan and beyond“ als Quartett in der ganzen Welt. Sounds like a Trio spielt die Musik des Quartetts in neuen, frischen Arrangements. Neben Kompositionen von Brubeck und Mulligan spielt das internationale „Sounds like Trio“ Musik von Leonard Bernstein und Duke Ellington, Teil des Originalrepertoires des Quartetts.

Komplettiert wird das Konzert mit Kompositionen beeinflusst von südamerikanischer Musik des Pianisten Michael Kotzian. Zwischen den Musikstücken stellen Kotzian und van El die Pianisten Dave Brubeck und Gerry Mulligan als Menschen und Musiker vor und führen kurzweilig und kenntnisreich durch das Programm.

Bevor das Programm startet, lädt der Kulturring Haydau ab 16 Uhr zu einer Tasse Kaffee. Die Eintrittskarten sind zu einem Preis von 16 Euro (ermäßigt: 12 Euro) im Kloster Haydau oder an der Abendkasse zu erwerben. Auf der Homepage www.klosterhaydau.de können Vorbestellungen vorgenommen werden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Deponien geschlossen: Alte Möbel, Gartenabfälle und Benzinkanister landen im Wald

Wegen des Coronavirus verbringen viele Menschen die Zeit Zuhause. Eine gute Gelegenheit, um auszumisten. Da aber viele Wertstoffhöfe geschlossen haben, landet der …
Deponien geschlossen: Alte Möbel, Gartenabfälle und Benzinkanister landen im Wald

Gudensberg: 2.300 Euro teures Mountainbike gestohlen

Ein Mountainbike im Wert von 2.300 Euro wurde am vergangenen Donnerstag aus einem Carport im Gudensberger Villaweg gestohlen.
Gudensberg: 2.300 Euro teures Mountainbike gestohlen

Schüsse in Borken: Unbekannte beschädigen Rollos mit Stahlkugeln

An gestrigen Samstag kam es in der Straße "Morgengabe" in Borken zu einer Sachbeschädigung. Gegen 10.15 Uhr haben nach Polizeiinformationen Unbekannte die Rollos eines …
Schüsse in Borken: Unbekannte beschädigen Rollos mit Stahlkugeln

Feuerteufel treiben in Kleinenglis ihr Unwesen

Insgesamt 1.500 Euro Sachschaden verursachten unbekannte Täter bei drei zum Teil versuchten Brandstiftung in der Nacht von Samstag auf Sonntag.
Feuerteufel treiben in Kleinenglis ihr Unwesen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.