Band „Sounds like a Trio“ spielen im Kloster Haydau

+
„Sounds like a Trio“ kommen ins Kloster Haydau: (v. li.) Michael Kotzian (Klavier), Konstantin Wienstroer (Kontrabass), und Arjen van El (Tenor- und Baritonsaxophon).

Am 29. April ist es soweit und der Kulturring Haydau lädt Musikinteressierte ins bekannte Kloster in Morschen ein, um der Band "Sounds like a Trio" zu lauschen.

Altmorschen. Die Musiker Arjen van El am Tenor- und Baritonsaxophon, Michael Kotzian am Klavier und Konstantin Wienstroer am Kontrabass der Formation „Sounds like a Trio“ spielen im Engelsaal im Kloster Haydau am 29. April in einem swingenden Jazzkonzert die Musik des weltberühmten, stilbildenden amerikanischen Pianisten Dave Brubeck und des Baritonsaxophonisten Gerry Mulligan. Über vier Jahre lang tourten „Brubeck, Mulligan and beyond“ als Quartett in der ganzen Welt. Sounds like a Trio spielt die Musik des Quartetts in neuen, frischen Arrangements. Neben Kompositionen von Brubeck und Mulligan spielt das internationale „Sounds like Trio“ Musik von Leonard Bernstein und Duke Ellington, Teil des Originalrepertoires des Quartetts.

Komplettiert wird das Konzert mit Kompositionen beeinflusst von südamerikanischer Musik des Pianisten Michael Kotzian. Zwischen den Musikstücken stellen Kotzian und van El die Pianisten Dave Brubeck und Gerry Mulligan als Menschen und Musiker vor und führen kurzweilig und kenntnisreich durch das Programm.

Bevor das Programm startet, lädt der Kulturring Haydau ab 16 Uhr zu einer Tasse Kaffee. Die Eintrittskarten sind zu einem Preis von 16 Euro (ermäßigt: 12 Euro) im Kloster Haydau oder an der Abendkasse zu erwerben. Auf der Homepage www.klosterhaydau.de können Vorbestellungen vorgenommen werden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Wabern: Unfall zwischen Motorradfahrer und Transporter

Der Unfall ereignete sich am Donnerstagnachmittag auf der Kreisstrße 13.
Wabern: Unfall zwischen Motorradfahrer und Transporter

Junge Künstler: Öffentliches Konzert der Preisträger des 20. Jugendmusikwettbewerbs in Borken

Bereits zum 20. Mal wird der Jugendmusikwettbewerb in Borken ausgerichtet. Junge Nachwuchsinterpreten präsentieren dabei ihr musikalisches Können vor allen …
Junge Künstler: Öffentliches Konzert der Preisträger des 20. Jugendmusikwettbewerbs in Borken

Manfred Buscher zu Gast bei der Weinakademie Schwalm-Eder

Der rheinhessische Winzer verbindet in seinem Unternehmen Tradition mit Innovation.
Manfred Buscher zu Gast bei der Weinakademie Schwalm-Eder

Am kommenden Wochenende: Grifte feiert Kirmes

Eines der Highlights: Am Kirmesfreitag kommt Dirk Schaller alias Reiner Irrsinn mit seiner Show
Am kommenden Wochenende: Grifte feiert Kirmes

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.