Pkw überschlug sich: 57-Jähriger schwer verletzt

Am Morgen kam ein 57-Jähriger mit seinem Pkw auf glatter Straße ins Rutschen und überschlug sich. Der 57-Jährige wurde eingeklemmt & schwer verletzt.

Gudensberg/Metze.Am frühen Morgen wurde ein 57-jähriger Mann aus Schwalmstadt  bei einem Unfall auf spiegelglatter Fahrbahn schwer verletzt.  Er befuhr mit seinem PKW die Straße von Gudensberg Richtung Metze.

Kurz hinter der Autobahnbrücke verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug. Das Fahrzeug stellte sich quer und rutschte in Richtung linker Fahrbahnrand. Durchquerte einen Flutgraben, überschlug sich und blieb letztendlich nach 50 Metern auf dem parallel verlaufenden Fahrrad auf dem Dach liegen.

Der Fahrer wurde hierbei in dem Fahrzeug unglücklich eingeklemmt. Bis zur Rettung aus dem Fahrzeug wurde der Fahrer von der Besatzung des Rettungswagens und des Notarztes versorgt.  Die Einsatzkräfte mussten die tragende Säule (B-Säule) zwischen Vorder- und Hintertür entfernen. Dadurch war es dem Rettungsdienst möglich, den Fahrer schonend aus dem Fahrzeug zu retten. Zur weiteren Behandlung wurde der Fahrer in ein Krankenhaus nach Kassel gebracht.

Die Feuerwehr Gudensberg war mit insgesamt 24 Einsatzkräften vor Ort. Weiterhin ein RTW der Malteser, ein NEF und eine Polizeistreife aus Fritzlar.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nach Raubüberfall auf Borkener Spielothek: zwei Männer verhaftet

Die beiden Männer kommen aus Borken und Fritzlar.
Nach Raubüberfall auf Borkener Spielothek: zwei Männer verhaftet

Feuer in Mehrfamilienhaus: 100.000 Euro Schaden

Gestern Nachmittag brannte der Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses in Melsungen aus.
Feuer in Mehrfamilienhaus: 100.000 Euro Schaden

Haken in Schnabel und Hals: Schwan auf Felsberger Fischteich gerade noch gerettet

Fast hätte der Schwan mit seinem Leben bezahlt. Auf einem Fischteich im Felsberger Stadtteil Altenburg retteten Mitarbeiter des Tierheims Beuern am Sonntag das Tier vor …
Haken in Schnabel und Hals: Schwan auf Felsberger Fischteich gerade noch gerettet

Der Bedarf ist hoch: Kreis sucht Pflegefamilien – Ehepaar berichtet über Erfahrungen aus 24 Jahren

Wenn das Wohl eines Kindes gefährdet ist, nimmt das Jugendamt es in seine Obhut und vermittelt das Kind an Pflegefamilien. Eine verantwortungsvolle Aufgabe, die neben …
Der Bedarf ist hoch: Kreis sucht Pflegefamilien – Ehepaar berichtet über Erfahrungen aus 24 Jahren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.