Ab Dienstag: Straße zwischen Wabern-Uttershausen und B 253 ca. fünf Wochen dicht – Umleitung über K 13

+
Die L 3148 ist für ca. fünf Wochen gesperrt, die Umleitung führt über die K 13.

Zahlreiche Fahrbahnschäden: Fahrbahndecke auf der Landesstraße 3148 muss erneuert werden.

Wabern. In den kommenden rund fünf Wochen müssen Verkehrsteilnehmer, die die Landesstraße 3148 zwischen dem Waberner Ortsteil Uttershausen und der Einmündung in die B 253 benutzen wollen, mit Einschränkungen rechnen. Ab Dienstag, 18. Juli, wird dieser knapp 800 Meter lange Bereich gesperrt, weil dort die Fahrbahndecke erneuert werden muss.

Horst Sinemus von Hessen Mobil: „Die Fahrbahndecke muss deswegen erneuert werden, weil sie in diesem Fahrbahnabschnitt zahlreiche Fahrbahnschäden aufweist. Dazu wird zunächst der vorhandene Asphaltbelag abgefräst und anschließend durch eine neue Trag- und Deckschicht ersetzt.“

Da die Bauarbeiten aus Gründen des Arbeitsschutzes und der Sicherstellung der Arbeits- und Verkehrssicherheit nur unter einer Vollsperrung der Baustrecke ausgeführt werden können, muss die Landesstraße zwischen Uttershausen und der Einmündung in die B 253 vom 18. Juli bis voraussichtlich zum 19. August voll gesperrt werden. Die Umleitung ist ausgeschildert und führt ab Uttershausen über die K 13 zur B 253 und umgekehrt.

Das Land Hessen investiert – im Rahmen der Sanierungsoffensive 2016-2022 – 218.000 Euro in diese Straßenerhaltungsmaßnahme.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mister History Guido Knopp erzählt seine Geschichte in der Melsunger Stadthalle

Zentrale gesellschaftliche und politische Entwicklungen kombiniert Guido Knopp mit persönlichen Erlebnissen und berichtet darüber in einer Lesung.
Mister History Guido Knopp erzählt seine Geschichte in der Melsunger Stadthalle

Touristen im Melsunger Land profitieren von der MeineCardPlus und freiem Eintritt

Für die Dauer ihres Aufenthalts erhalten Touristen im Melsunger Land neuerdings eine MeineCardPlus ausgehändigt, die viele Vorteile bietet und sich in der Grimmheimat …
Touristen im Melsunger Land profitieren von der MeineCardPlus und freiem Eintritt

Gudensberg: Dachstuhlbrand in Mehrfamilienhaus

In Gudensberg ist es heute zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus gekommen.
Gudensberg: Dachstuhlbrand in Mehrfamilienhaus

Band „Sounds like a Trio“ spielen im Kloster Haydau

Am 29. April ist es soweit und der Kulturring Haydau lädt Musikinteressierte ins bekannte Kloster in Morschen ein, um der Band "Sounds like a Trio" zu lauschen.
Band „Sounds like a Trio“ spielen im Kloster Haydau

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.