Lkw krachte auf A7 bei Melsungen in einen Unfall und schleuderte BMW weg

+

Dienstagnacht kam es zu Behinderungen auf der A7, nachdem ein Lkw in einen anderen Unfall hineinfuhr. Die Insassen blieben unverletzt.

A7/Melsungen. Auf der A7 kam am Dienstagabend ein Gespann (BMW Zugfahrzeug mit PKW-Anhänger, auf dem ein weiterer BMW stand) ins Schleudern und krachte in die Leitplanke.

Noch während die beiden Insassen versuchten, die Unfallstelle abzusichern, krachte ein Lkw in die Unfallstelle. Zugfahrzeug und Hänger wurden auseinandergerissen, der BMW blieb 25 Meter weiter total beschädigt liegen. Die beiden Insassen blieben unverletzt. Die Feuerwehr Melsungen sicherte gemeinsam mit der Polizei die Unfallstelle und stellte den Brandschutz sicher. Das Fahrzeug wurde spannungslos gemacht. Es kam bis 1.00 Uhr zu Behinderungen in Richtung Süd.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Eventuelle Folgetäter: Tresor geklaut bei Einbruch in eine soziale Einrichtung in Fritzlar

Die Täter brachen den Tresor aus der Verankerung und nahmen ihn komplett mit.
Eventuelle Folgetäter: Tresor geklaut bei Einbruch in eine soziale Einrichtung in Fritzlar

Fritzlar will den Hessentag

Mehrheit der Stadtverordneten hat entschieden, sich für Landesfest im Jahr 2024 zu bewerben
Fritzlar will den Hessentag

Dorfmoderation: Stadt Homberg in neues Förderprogramm des Landes aufgenommen

Seit diesem Jahr bietet das neue Förderangebot Dorfmoderation Unterstützung für acht Städte und Gemeinde, darunter auch Homberg, an.
Dorfmoderation: Stadt Homberg in neues Förderprogramm des Landes aufgenommen

Bäckerei Plücker eröffnete neue Filiale im ehemaligen „Brede’s Back Paradies“

Riesig war der Andrang am Mittwoch bei der Eröffnung der 43. Filiale der Bäcker-Brüder Plücker in Gudensberg.
Bäckerei Plücker eröffnete neue Filiale im ehemaligen „Brede’s Back Paradies“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.