Unfall zwischen Borken und Singlis - Auto überschlägt sich

1 von 8
2 von 8
3 von 8
4 von 8
5 von 8
6 von 8
7 von 8
8 von 8

Aus bislang ungeklärter Ursache kam eine 19-Jährige mit ihrem Auto von der Fahrbahn ab.

Borken. Gegen 22 Uhr kam es am gestrigen Samstag, 10. Juni, auf der L 3149 zwischen Borken und Singlis, kurz vor der Abfahrt nach Gombeth, zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde.

Aus bislang ungeklärten umständen geriet eine 19-jährige Fahrerin aus Borken nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei durchpflügte die Frau mit ihrem PKW einen angrenzenden Graben, überschlug sich und kam schließlich an einem Baum zum Stillstand.

Die Frau konnte von Ersthelfern noch vor Ankunft der Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug befreit werden. Die Kameraden der Feuerwehr Borken sicherten das Fahrzeug mittels einer Seilwinde und zogen es im weiteren Verlauf aus dem Graben.

Die Borkenerin wurde vom Notarzt versorgt und in ein Krankenhaus gebracht.

Insgesamt waren neben der Feuerwehr noch zwei Rettungswagen, ein Notarzt sowie die Polizei aus Homberg vor Ort im Einsatz. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Die L 3149 war währen der Rettungsdienst- und Bergungsmaßnahmen für rund eine Stunde voll gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gelungene Pre-Opening-Party bei Autohaus Ostmann in Melsungen

Nach einer langen Baustellen-Phase hat die Autohaus Ostmann-Niederlassung in Melsungen nun offiziell in den neuen Räumlichkeiten eröffnet. Hier die Bilder von der …
Gelungene Pre-Opening-Party bei Autohaus Ostmann in Melsungen

Schlägerei auf Kirmesgelände - Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht aktuell nach Zeugen, die auf der Singliser Kirmes vor dem Festzelt Schlägereien beobachtet haben.
Schlägerei auf Kirmesgelände - Polizei sucht Zeugen

Speerwerfer Henri Alter und das MT-Staffel-Quartett standen im Finale der deutschen U23-Meisterschaften

Melsunger U23-Leichtathleten setzen bei Deutschen Meisterschaften in Leverkusen zwei Ausrufezeichen.
Speerwerfer Henri Alter und das MT-Staffel-Quartett standen im Finale der deutschen U23-Meisterschaften

Kameradschaften des Kyffhäuserbundes ermitteln Landesmeister im Sportschießen

Der Norden schoss in Homberg. Jetzt heißt es "Warten bis die anderen geschossen haben".
Kameradschaften des Kyffhäuserbundes ermitteln Landesmeister im Sportschießen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.