Verkehrsunfall bei Felsberg: Opel Corsa prallt gegen Böschung und legt sich aufs Dach

+

Die Straße zwischen Melgershausen und Mittelhof war heute für eine Stunde gesperrt, da ein Fahrzeug von der Straße abkam und auf dem Dach landete.

Felsberg. Schwere, aber nicht lebensbedrohende Verletzungen erlitt eine 19-Jährige aus Felsberg am Dienstagnachmittag. Die junge Frau war mit ihrem Opel Corsa von der Fahrbahn abgekommen und an eine Böschung geprallt. Das total beschädigte Auto blieb auf der Seite liegen. Die junge Frau wurde von Ersthelfern aus ihrem Fahrzeug geholt und bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes versorgt.

Da in den Erstmeldungen von einer eingeklemmten Person und einem Fahrzeug im Bach ausgegangen worden war, wurden die Feuerwehren aus Felsberg, Brunslar, Wolfershausen und Guxhagen an die Unfallstelle gerufen. Die Feuerwehrleute sicherten die Unfallstelle und stellten das Fahrzeug wieder auf die Räder. Insgesamt waren 41 Feuerwehrleute, von denen aber die meisten nicht eingreifen mussten, vor Ort. Die Straße war für etwa eine Stunde voll gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Spendenübergabe am Waberner Sportplatz

Am Montag, 5. November, traf sich die Waberner Ahmadiyya Gemeinde auf dem Sportplatz, um ein "Spendenübergabe-Foto" zu machen.
Spendenübergabe am Waberner Sportplatz

AWO Borken lud zum Grünkohlessen ins Dorfgemeinschaftshaus Pfaffenhausen

Am Samstag, 10. November, lud der AWO Ortsverein Borken zum Grünkohlessen, im Dorfgemeinschaftshaus Borken-Pfaffenhausen ein.
AWO Borken lud zum Grünkohlessen ins Dorfgemeinschaftshaus Pfaffenhausen

"Alles über Liebe" am Donnerstag im Statttheater Homberg: Interview mit Tanja Schumann

Am Donnerstagabend steht Tanja Schumann in der Komödie "Alles über Liebe" des Statttheaters auf der Bühne der Homberger Stadthalle. Wir haben vorab mit ihr gesprochen …
"Alles über Liebe" am Donnerstag im Statttheater Homberg: Interview mit Tanja Schumann

Mit Kasseler Professor als Gastredner: Bad Zwestener gedachten der Reichspogromnacht

Bad Zwestener luden am Freitag, 9. November, zu einer Gedenkveranstaltung nlässlich des 80. Jahrestages der Reichspogromacht ein.
Mit Kasseler Professor als Gastredner: Bad Zwestener gedachten der Reichspogromnacht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.